Dienstag, 26. Januar 2016

Weiße Schönheiten und Papier Blumentopf

Nach dem schönen und trockenen Wetter, ist es jetzt bei uns wieder trist, grau und nieselig. Einfach ungemütlich.

Daher war ich mal wieder frische Blumen einkaufen. Dieses Mal lachten mich die weißen Hyazinthen und Tulpen an. Und es gab auch noch eine schöne weiße Amaryllis. Ich liebe diese großen Blüten.

Im Eingangsflur habe ich Hyazinthen und Tulpen platziert. Für die Hyazinthen habe ich mir aus Packpapier einen Übertopf gebastelt und mit Stencil Schablonen beschrieben. Wenn es draussen schon nicht so aussieht, soll man es drinnen wenigstens direkt erkennen können. Frühling im Anmarsch.
Ich liebe Hyazinthen, doch da der Geruch immer sehr intensiv ist, dürfen sie nur im Flur bleiben. Und dort finde ich den Geruch auch sehr angenehm.





Im oberen Flur steht meine alte Nähmaschine, die ich bei Ebay ersteigert und mühevoll gereinigt habe. Hier habe ich die restliche Hyazinthe und die Amaryllis dekoriert.


Als Übertöpfe habe ich kleine Brotkörbchen verwendet. Die habe ich vor kurzem in Holland entdeckt und direkt mitgenommen. Ich finde sie sehen richtig schön aus. Da die Körbchen aus Stoff sind, habe ich die Amaryllis und die Hyazinthen vorher in einen Übertopf gestellt.





An der Qualität der Fotos arbeite ich noch. Im Flur ist so schlechtes Licht und der Blitz ist bestellt und noch nicht geliefert worden. Außerdem werde ich im April noch einen Fotokurs besuchen. Also es besteht die Hoffnung, das die Bilder besser werden...


Liebe Grüße 
Silke 

Verlinkt mit Creadienstag
Dienstagsdinge
Monis Dekodonnerstag


Kommentare:

  1. Schöne deko. Es sieht toll bei dir aus. Gefällt mir sehr.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      Vielen Dank. Freut mich das es dir bei mir gefällt. Vielleicht schaust du bei Gelegenheit noch mal vorbei. Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Toll die Tüten mit den Blumen drin.
    Ein schöne Blumenparade und alle in tollen Übertöpfen.
    LIEBEN GRUß
    LIA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lia,
      Blumenparade hast du aber nett gesagt. Ich bin sonst nicht so der Indoor Blumentyp, aber im Frühjahr brauche ich das einfach mal. Und ich habe nicht sehr viele schöne Übertöpfe, daher muss ich dann mal improvisieren.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke,
    wunderschöne Deko! Dein Packpapierübertopf ist eine geniale Idee. Danke fürs Teilen.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      Vielen Dank. Die Übertöpfe sind aus der "Not" entstanden, weil meine Übertöpfe in der Garage so hässlich sind ;o)))
      Aber die einfachen Sachen sind aber oft die besten...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Hallo Silke,

    Endlich hab ich Dich wieder gefunden ! Warum Du verschollen warst in meiner Blogliste, keine Ahnung.....jetzt mach ich Dich Ding fest ;)
    Schöne Bilder und das Holzschilde? Homie is ....finde ich total süß! Wo hast Du es her ? Auch aus Holland?wird mal wieder Zeit zu unseren Nachbarn zu fahren :)
    Dir noch einen schönen Abend und ja lieben Dank für Deinen Besuch in unserem Hutzelhaus :)

    GLG Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      Das freut mich das du mich wiedergefunden hast ;o))
      Das Holzschild habe ich selber gemacht, das Schild selber war ein Reststück aus unserer Werkstatt und ich habe es nur angemalt und mit Stencil Schablone die Schrift darauf gemalt. Fertig.
      Aber du hast recht, es hätte auch aus Holland sein können. Ich liebe die Holländer und ihre Deko.
      Ich komme gerne wieder bei dir vorbei.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    ich hab mich mal ein bisschen bei dir umgesehen.
    Ein absolut schönes Zuhause hast du dir gezaubert und
    einen einladenden Blog.
    Da komm ich gern öfters vorbei.
    Deine heutige Vorfrühlingsdeko finde ich auch zauberhaft. Schön, wie du die alte Nähmaschine schmückst. Ich hab auch eine.
    Die Übertopfideen sind klasse. Ja, so kleine pfiffige Ideen sucht man ja oft. Werd ich sicher umsetzen.
    Bis bald, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      Es freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt. Ich bin ja nich nicht so lange dabei und es gibt noch so viel zu verbessern...
      Die alte Nähmaschine habe ich bei eBay ersteigert, ich wollte eigentlich nur sehen für wieviel so ein altes Teil denn so weggeht. Und dann habe ich sie für 6 Euro ersteigert. Mein Mann war not amused und ich bin mit unserem Firmenbus ins Ruhrgebiet gefahren. Der Verkäufer hatte so einen Spaß daran, das ich mich so über die Maschine gefreut habe, das er mir sie am Ende geschenkt hat. Ne was habe ich mich gefreut ;o))
      Manchmal ergeben sich so nette Kontakte.
      Die Übertöpfe sind aus der Not entstanden, da ich nix schönes mehr hatte. Kostet nix, man hat noch was zu tun und nachher Spaß daran. Wie ein Überraschungsei...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Hi Silke,
    die Tüten find ich ja klasse...und die Idee mit den Brottüten! Super!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      Freut mich das dir meine "Übertöpfe" gefallen. Manchmal mus man halt improvisieren und es entstehen schöne neue Sachen daraus, ohne das man das von langer Hand geplant hat.
      Liebe Grüße aus der Heimatstadt
      Silke

      Löschen