Samstag, 9. April 2016

Ein Tagestrip nach Amsterdam

Schon lange stand Amsterdam ganz oben auf meiner Ausflugs Wunschliste. Ich war erst einmal in Amsterdam, als meine Kleine noch im Buggy saß. Damals war ich mit meiner Tante in Urlaub und wir haben einen kleinen Ausflug nach Amsterdam gemacht. Allerdings haben wir außer einer Grachtenrundfahrt und einem kleinen Spaziergang nicht viel gesehen, da es den Kindern zu langweilig war.


Da die Wettervorhersage ganz gut war, sind mein Mann und ich am letzten Sonntag morgen nach Amsterdam gefahren. Nach genau 2 Stunden sind wir in Amsterdam angekommen und haben direkt ein preisgünstiges und zentral gelegenes Parkhaus (10,00 Euro für den ganzen Tag) gefunden. Von dort aus sind wir erst einmal in Richtung Bahnhof gelaufen. Vor dem Bahnhof kann man recht günstig an dem typischen Touristenprogramm, der Grachtenrundfahrt teilnehmen. Normalerweise mag ich solche Touri Geschichten nicht so wirklich, aber es ist eine einfache und bequeme Art Amsterdam zu erkunden, wenn man nur ein paar Stunden vor Ort ist und einen Überblick braucht.
Die Tour hat eine Stunde gedauert und wir sind durch wunderschöne Grachten gefahren. Zu Fuß hätten wir das alles gar nicht ablaufen können.















Anschließend sind wir durch die Einkaufsmeile gebummelt. Es gibt natürlich alle gängigen Modehäuser, aber auch jede Menge kleine und interessante Geschäfte. 




In einem kleinen Café auf einem, der vielen lebhaften Plätze haben wir dann in der Mittagssonne einen Café getrunken.


Hinter dem Rijksmuseum waren unzählige Tulpen zu sehen. Einfach nur ein Traum...
  





Zum Abschluss unseres Ausflugs haben wir dann einen Hot Dog im The Fat Dog gegessen. In dem Lokal hat Tim Mälzer in Kitchen Impossible gekocht. Die Hot Dogs dort waren super lecker und außergewöhnlich. 




Nach 17 km Stadtrundgang und qualmenden Füßen waren wir froh, als wir endlich wieder im Auto Richtung Heimat saßen. 
Es war ein wunderschöner Tag und es war sicher nicht unser letzter Ausflug in diese wunderschöne Stadt. 
Schade das ich unsere Kamera für eine Kommunion verliehen hatte. So musste ich die Fotos leider mit dem Handy machen. Aber ich denke die Schönheit der Stadt kommt doch einigermaßen rüber.

Liebe Grüße 
Silke 

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    Amsterdam ist einfach eine tolle Stadt. Es gibt sooo viel zu entdecken...Da ist ein Tag nicht genug.

    liebe grüße und einen schönen Sonntag
    nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Ein Tag Amsterdam reicht wirklich nicht aus. Aber man bekommt einen guten Eindruck. Und beim nächsten mal kann man dann das Touri Programm weglassen und die Stadt einfach nur genießen. Jetzt bin ich erst mal in Dublin und genieße das irische Leben
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Silke,
    ach nach Amsterdam wollte ich auch schon lange mal wieder. Eine fantastische Stadt! Lieben Dank, dass Du uns mitgenommen hast auf Eure Reise und für die vielen schönen Bilder.
    Liebe Grüße zu Dir, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      Amsterdam ist wirklich fantastisch und wir werden auf jeden Fall im Sommer noch mal hinfahren. Der eine Tag hat Appetit auf mehr gemacht. Doch jetzt ist erst mal Dublin dran...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke,

    ähnlich wie bei dir, war ich ca. 20 Jahre nicht in Amsterdam. Aber deine Bilder machen wirklich Lust auf Wiederholung....17 km? Hut ab, das ist ja Wahnsinn!
    Begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Salanda,
      Amsterdam war wirklich super schön. Und an viele Dinge könnte ich mich gar nicht erinnern. Es wird definitiv nicht wieder solange dauern, bis wir wieder hinfahren...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Liebe Silke,
    wundervolle Eindrücke von dieser Stadt. Ich selber war noch nie dort aber meine Tochter war letztes Jahr mit ihrer Freundin dort. Es hat ihr sehr gefallen.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      Die Stadt ist wirklich eine Reise wert. Opitmalerweise naürlich mit einer Übernachtung, aber auch so war es wunderschön. Das kann ich nur empfehlen, obwohl wir an dem einen Tag ja nur einen Bruchteil der Stadt gesehen haben.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    am liebsten würde ich meine Koffer packen und sofort losfahren.
    Leider ist Amsterdam von uns aus nicht nur 2 Stunden entfernt. Wir brauchen die 3fache Zeit:(
    Danke für die wundervollen Bilder!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      Von uns aus in 2 Stunden zu erreichen. Da habt ihr es leider etwas weiter, aber dann bleibt man halt über Nacht und kann noch die vielen Restaurants und Kneipen besuchen. Wir fahren auf jeden Fall im Sommer noch mal hin. Es war einfach wunderschön.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Liebe Silke,
    hach, genau eine Woche vorher war ich auch dort. Ich mag Amsterdam so sehr, eine tolle Stadt.
    Von uns ist es leider eine gute Stunde weiter, daher übernachten wir immer dort.
    Eine Grachtenfahrt haben wir auch gemacht, ich muss unbedingt noch Bilder zeigen, na gut, das Café war ja gestern schon ein Anfang.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Amsterdam hat uns super gefallen. Wir werden auf jeden Fall im Sommer noch mal hinfahren. Auf deinen Post freue ich mich jetzt schon. Jeder hat doch einen anderen Blickwinkel, andere Interessen und die Stadt so viel zu bieten. Da wird es nicht langweilig.
      Liebe Grüße
      SIlke

      Löschen