Freitag, 5. August 2016

Freitags Blümchen - It's Summertime

Ich habe mir diese Woche wunderschöne rosa Rosen gekauft. Die haben mich so angelächelt, das ich nicht wiederstehen konnte. Die Rosen standen erst alleine in der Vase, bis dann eher zufällig die Herbstanemonen den Weg in die Vase fanden.


Die Anemonen wachsen in meinem Garten, bzw. sie wuchern dort und verbreiten sich enorm. Daher muss man sie immer wieder in ihre Schranken verweisen. Sie haben in meinem Rosenbeet die Rosen total verdrängt und es musste etwas geschehen.



Letzte Woche war ich mit meinem Mann in Lottum in Holland. Lottum ist ein Dorf ca. 20 km von Venlo entfernt. Dort werden 75% der holländischen Rosen gezüchtet. Wir waren mit dem Fahrrad auf der Rosenrote unterwegs, die durch die Rosenfelder führt. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie toll das geduftet hat. Es war einfach wunderschön. Ein paar Tage später sind wir noch mal mit dem Auto hingefahren und ich habe mir dann bei einem der großen Züchter drei neue Rosen mitgebracht. Das Rosarium züchtet 600 verschiedene Rosen. Das ist das reinste Paradies sage ich euch. 
Zu Hause angekommen stand der Entschluss fest, die Anemone muss weg, obwohl sie gerade in voller Blüte stand.






Da mir das irgendwie schon in der Seele weh tat, habe ich die schönen Blüten kurzerhand zu den rosa Rosen in die Vase gestellt. Und das Ergebnis finde ich richtig schön.
Die kompakten Rosen passen super mit der filigranen Anemone zusammen.








Diese Woche ist auch noch ein Paket von Tanja von Mein Ideenreich gekommen. Ich habe bei ihrem Give Away gewonnen. Ach was habe ich mich gefreut. Vielen Dank noch einmal liebe Tanja.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Hoffentlich lässt die Sonne sich mal wieder blicken...

Liebe Grüße
Silke

verlinkt mit  Friday Flower

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Strauß so gerichtet Ton in Ton,
    gefällt mir ausgesprochen gut!
    Danke dafür, auch für die Rosenfotos!
    Nun lass ich liebe Grüße hier,
    herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Ich mag lieber Blumensträuße Ton in Ton als ganz bunt, aber das ist eben Geschmackssache.
      Jetzt kann ich nur noch hoffen das die neuen Rosen auch gut angehen. Liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang
      Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke,
    ich liebe Rosen! Und was für eine schöne Idee sie mit Anemonen zu kombinieren! Freut mich, dass die das Give-Away gefällt und ganz lieben Dank für die Erwähnung/Verlinkung!
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    Das Wetter soll ja wieder besser werden!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      Rosen finde ich auch ganz toll, besonders die alten und gefüllten Sorten, die auch noch durften. Jetzt hoffe ich,dass sie auch im Garten gut gedeihen. Anemonen finde ich auch wirklich sehr schön, nur sie machen sich sowas von breit, die muss man wirklich immer wieder in ihre Schranken weisen. Nach einem schönen Sommertag gestern sieht es heute schon wieder etwas besch… aus, aber zum Wochenende soll es wieder besser werden. Sommer 2017 halt...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke,
    ein schöner Strauch, Anemone mit Rose, auch eine ungewöhnliche aber tolle Kombi.
    Der Rosenort in Holland hört sich verführerisch an.
    Ich möchte auch noch mal hin...
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      den Rosenort in Holland kann ich dir wirklich nur empfehlen. Das Rosarium ist der Hammer. 600 verschiedene Rosen. Dann gibt es dort auch noch den Rosenhof, das ist so etwas wie eine Ausstellung, ein Museum für Rosen. Ein großer schön angelegter Rosengarten. Auch das ist wunderschön. Von uns aus ist man mal schnell hingefahren. In 40 km mit man schon da. Und man muss schon aufpassen, dass man nicht so oft hin fährt. So groß ist der Garten nämlich nicht.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Liebe Silke,
    das ist eine wirklich sehr schöne Kombination. Die zarten Blüten der Anemone und die vollen Rosenblüten, sehr schön schaut das aus.
    Da warst du ja in einem Rosenparadies! Sicher gab es dort viel zu sehen und die Auswahl war bestimmt nicht ganz leicht. Da wünsche ich dir viel Freude an deinen neuen Rosen!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      die Auswahl im Rosarium fiel wirklich sehr schwer. Aber wir haben uns direkt an die Züchterin gewandt und gesagt, wir möchten eine dunkel pinke Hose, gefüllte Blüte, stark duftend, robust und nicht zu stark wachsend. Und dann gab es nur noch eine Handvoll zur Auswahl. Aber selbst da fiel die Auswahl noch schwer.
      Wenn die Rose in voller Blüte steht, werde ich noch mal ein Bild posten. Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    das ist genau meine Kombi, Anemonen mit Rosen. Dein Sträußchen sieht wirklich wunderschön aus.
    Hab einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      diese Kombination hatte ich auch noch nie in der Vase stehen. Es war ja eher eine Notlösung. Aber ich finde die Kombination echt toll. Da ich noch mehr Anemonen im Garten habe, werde ich diese Kombination sicher noch öfters in die Vase stellen.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen