Dienstag, 20. September 2016

Herbst Kranz und Hortensien Torte DIY

Jetzt hat der Herbst auch hier Einzug gehalten.


Ich bin mit dem Fahrrad durch die Felder gefahren und habe diese hübschen Samenstände der Hainbuche gefunden. Ich musste erst mal googeln wie der Baum überhaupt heißt. Als Schreiner Gattin kann man ja nicht alle Bäume persönlich kennen...
Die Teile gefielen mir auf jeden Fall so gut, das ich mir einen Kranz binden wollte.



Ich habe die kleinen Samenstände um eine Stroh Rohling gebunden und es ist ein wunderschöner Herbstkranz entstanden. Es war schon ein bisschen eine Bröselei, da die Teile doch ziemlich trocken waren. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Ich hoffe, das der Kranz jetzt noch eine Weile hält. Zusammen mit dem wunderschönen Kürbis von Karin gefällt er mir richtig gut.






Dann habe ich noch die einzigen, verbliebenen Hortensienblüten abgeschnitten und eine naja sagen wir mal Torte davon gemacht. Ich habe die Blüten in ein rundes Stück Steckmoos gesteckt und fertig ist das Arrangement. Auf der Bambus Schale wirken die Hortensien besonders gut.




Jetzt muss ich noch meine Baby Boos für drinnen dekorieren. Aber alles auf einmal geht einfach nicht. 




Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo liebe Silke, dein Kranz ist ja toll geworden, super schön. Ich versuche es mal mit Heißkleber und lass dich wissen, ob es funktioniert hat. Hier fängt langsam auch die Gartendeko an, aber bis jetzt war es noch so schön sommerlich. Lieben Dank für die schöne Inspiration. Herzliche Grüße zu dir, Jule vom Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jule,
      ich werde die Samenstände im nächsten Jahr einfach früher abschneiden, braun und welk werden die dann von ganz alleine. Ich habe auch bis zuletzt die Sonne genutzt, aber seit dem Wochenende ist der Sommer leider vorbei...
      Vielleicht kommt er ja nochmal zurück, ohne die große Hitze. Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke,
    dein Kranz ist ganz toll geworden und auch das Hortensienarrangement gefällt mir.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      vielen Dank. Wir können den Sommer ja leider nicht verlängern und der Herbst ist ja auch ganz schön. Aber ich bin doch von Natur aus ein richtiger Sommermensch. Freut mich das dir die Herbstdekoration gefällt. Fast alle Hortensienblüten sind in diesem Jahr vertrocknet oder verbrannt und ich konnte nur diese paar retten.
      Liebe Grüße und eine schöne Woche
      Silke

      Löschen
  3. Total schön ist deine Herbstdeko! Hortensien liebe ich ja total und deine anderen Arrangements sind auch klasse.
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Biggi,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Hortensien sehen immer schön aus, frisch oder getrocknet. Das mag ich so daran.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Hallo Silke,
    der Kranz ist ja klasse und bei dem dicken Kürbis habe ich zuerst gedacht, er ist aus Wolle oder Filz...
    Und Hortensien gehen immer, sie sind einfach eine tolle Deko.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      freut mich das der Post dir gefällt. Der schöne Kürbis ist von Carin aus Holland. Das ist ein ganz besonders schönes Stück. Und wie Carin mir sagte, wird sich die Farbe auch noch verändern. Da bin ich mal gespannt...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Hammer dein Kranz ist eine Wucht......
    Ich finde ihm toll.....
    Genau wie deine Hortensien.....
    Sieht richtig gut aus....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jen,
      Kränze gehen irgendwie immer. Und gerade der Herbst bietet einem so viele Möglichkeiten. Mal sehen was sich an Feld und Wiese noch so findet...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Liebe Silke,
    ja der Herbst ist da, aber er bringt viele schöne Dinge mit, wie man bei dir sehen kann. Ich liebe solche Kränze und der Kürbis ist ein Hammerteil!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      ja im Herbst kann man sich so richtig austoben. Da gibt es in Feld und Wald so viele schöne Dinge, die man verarbeiten kann. Den Kürbis finde ich auch richtig toll. Hier soll sich die Farbe im Laufe der Zeit auch noch verändern. Da bin ich mal auf das Ergebnis gespannt.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen