Dienstag, 6. September 2016

Neue Bali Fahne - DIY

In unserem Garten haben wir einen Buddha Kopf auf einer Holzsäule stehen.
Umgeben ist der Buddha von einer weißen Bali Fahne und im Herbst blüht der lange Heinrich.


Die Bali Fahne bleibt das ganze Jahr im Garten, damit Buddha im Winter nicht ganz so alleine ist. Daher wird die Fahne durch Sturm, Regen, Sonne und Schnee doch ziemlich in Mitleidenschaft gezogen.

In den letzen Jahren habe ich mir regelmäßig im Frühjahr eine neue Fahne zu Ehren Buddhas gekauft. Nein Quatsch, ich mag diese Fahnen einfach total gerne und zu dem Kopf passt sie richtig gut.
Dieses Jahr war aber keine weiße Fahne zu bekommen und die alte Fahne war schon total zerfleddert.



Letzte Woche war ich nun zum Blogger Treffen im Köln und bin vorher noch in einen großen Stoffladen gefahren. Dort habe ich mir dann weißen Markisen Stoff gekauft und Freitag Abend noch schnell eine neue Fahne genäht.


Wie man sieht, war es schon später Abend und ziemlich dunkel.

Ich hoffe, das die Fahne jetzt etwas länger hält. Auf jeden Fall sehen Buddha, Heinrich und die Fahne jetzt wieder gut zusammen aus. 




Liebe Grüße
Silke


Kommentare:

  1. Hallo liebe Silke,
    das ist ja praktisch. Aus dem Markisenstoff kannst du dann bei Bedarf immer wieder eine neue Fahne nähen. Bei uns haben leider die Fiberglasstiele nicht überlebt.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole
      Die Stangen haben super gehalten. Hoffentlich bleibt das auch so. Die Fahne wäre sogar waschbar. Mal sehen wie sich der Stoff in der Praxis bewährt,
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke,
    super Idee und super gelungen. Ein echter Hingucker, gratuliere! Viel Freude damit und eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth
      Vielen Dank. Ich hoffe das die Fahne jetzt etwas länger hät und unserem Buddha beisteht.
      Ich wünsche dir eine sonnige Woche.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke, die Kombi aus Buddhakopf und Fahne sieht super aus. Die Idee mit dem strapazierfähigen Markiesenstoff ist genial und ich glaube, dass du damit lange eine Freude haben wirst.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      Buddha und Fahne finde ich auch total schön zusammen, daher fand ich es auch so schade das ich keine neue Fahne bekommen habe. Jetzt bin ich mit der selbst genähten Lösung total zufrieden, ich glaube die Fahne ist jetzt auch waschbar.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Liebe Silke,
    schade, mein Sohn war letzte Woche auf Bali, da bin ich natürlich nicht auf die Idee gekommen, dass er mir solch eine tolle Fahne mitbringt...
    Schön sieht das alles zusammen aus.
    Dir einen sonnigen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole
      Die letzten Jahre habe ich die Fahnen immer im Gartencenter bekommen. Im Internet gibt es die in allen möglichen Farben und Größen , aber keine weiße. Und teilweise sind die auch sehr groß. Ich hatte mal zwei zusammen da stehen und die haben sich immer untereinander und die Große in den Büschen verheddert. Das war auch nichts.
      Die Möglichkeit des "Direktimports" hatte ich noch nicht. Dein Sohn hatte sicher einen schönen Urlaub auf Bali.
      Ich wünsche dir eine sonnige Spätsommer Woche
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    Buddha, der lange Heinrich und die Fahne hast du perfekt in Szene gesetzt. Die Kombination sieht richtig klasse aus.
    Liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      Der lange Heinrich ist die letzte Blüte in dem Beet. Im Frühjahr begleiten Tulpen den Buddha, danach kommen die Pfingstrosen, die dieses Jahr leider verregnet waren und zum Schluss der lange Heinrich. Dadurch sieht das Beet immer etwas anders aus.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Liebe Silke!
    Die Fahne ist klasse geworden und in der Farbe gefällt sie mir auch richtig gut. Bisher hab ich die immer nur in quietschbunt gesehen.
    Da freut sich Buddha bestimmt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      vielen Dank. In weiß finde ich die Fahne edel, aber in Bunt gefallen sie mir überhaupt nicht. Gut das mir noch die selbstgeähte Lösung eingefallen ist, sonst wäre Buddha jetzt wieder alleine, denn Heinrich verlässt ihn auch bald...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  7. This is a great post! I love it:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Irene,
      thank you so much. Today is the 1. Birthday of my blog and you can take part on my Give Away if you like.
      xxx Silke

      Löschen