Donnerstag, 6. Oktober 2016

Mal wieder ein neues Kleid ....DIY

Ich hab es mal wieder getan. Ein weiteres Kleid ist fertig.


Ich liebe es einfach Kleider zu nähen und zu tragen. Wenn ich auf dem Stoffmarkt an den vielen Stoffen vorbei schlendere, fällt mir immer ein neuer Stoff für ein schönes Kleid in die Hände. Ich kann's einfach nicht lassen. Im Frühjahr hatte ich mir in Holland ein wunderschönes graues Kleid gekauft. Es hat die perfekte Passform und sieht einfach nur gut aus. Oder sagen wir mal, mir gefällt's richtig gut. Das schöne an dem Kleid ist, dass man es sowohl sportlich mit Sneakern und Jeansjacke oder chic mit Blazer und Pumps tragen kann. Sowas finde ich total praktisch.


Als wir in Middelburg im Urlaub auf dem Wochenmarkt waren, habe ich den wunderschönen schwarz-weißen Stoff gefunden. Ich wusste direkt was daraus werden wird...

Wieder zu Hause angekommen, habe ich von dem Frühjahrskleid den Schnitt abgenommen und auf Papier übertragen. 


Das Frühjahrskleid hatte kurze Ärmel und für den Herbst/Winter habe ich die Ärmel einfach länger gemacht. Es ist auch aus Stretch Material und trägt sich einfach wunderbar. Das Kleid wird ohne Reißverschluß genäht. Das ist bestimmt nicht das letzte Mal dass ich diesen Schnitt verwendet habe. Jetzt freue ich mich auf einen schönen Herbst...




Als nächstes werde ich mir jetzt aber eine Hose und eine Strickjacke nähen. Mal sehen.


Liebe Grüße 
Silke

Verlinkt mit RUMS

Kommentare:

  1. ...wow, steht dir so gut, bin begeistert von Stoff und Schnitt!
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      Vielen Dank. Der Schnitt ist wirklich sehr schön und auch noch einfach dazu. Ohne Reißverschluss ohne Schnick Schnack, schlicht und schön. Am Wochenende ist Stoffmarkt und dann werde ich wieder zuschlagen. Mal sehen ob ich diesmal was anderes Nähe als ein Kleid, ich habe wirklich einen Kleider Tick...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Das Kleid ist richtig schön geworden. Ein toller Schnitt der dir super steht.
    Solche Kleider liebe ich jetzt für den Herbst auch sehr.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Ja diese Kleider liebe ich auch. Total praktisch, mit Boots, Sneakern oder Pumps. Mit Blazer, Strickjacke oder Jeansjacke. So wirkt das Kleid immer wieder anders.
      Es ist ohne Reißverschluss, pflegeleicht und muss nicht gebügelt werden. Perfekt.
      Liebe Grüße und schönes Wochenende
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke ,
    das ist ja wirklich ein tolles kleid geworden. Ich muss auch mal probieren, von meinen Lieblingsteilen den Schnitt abzunehmen.
    Viel spaß beim Tragen :-))) LG, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      Lieben Dank. Ich habe schon öfter Schnitte von meinen Lieblingsteilen abgenommen. Solange der Schnitt nicht zu kompliziert ist, geht das total gut. Ich habe über 200 Näh Zeitungen, aber das was man sucht ist eigentlich nie darin. Deswegen nehme ich mir dann den Schnitt ab.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Wow was für ein traumhaftes Kleid.....
    Der Schnitt ist total schön....
    Und es steht dir total gut...
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jen,
      Ich danke dir. Mir gefällt es auch sehr gut. Die Damen in meiner Nähgruppe wollen den Schnitt auch schon haben... Das ist wieder mal nach meinem Gusto: einfacher Schnitt, schnell gemacht und macht noch was her. So bin ich halt und es zeigt sich immer wieder und überall (lach)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Das Kleid sieht klasse aus, genau meine Farben.
    Aber auch das gekaufte ist toll.
    Viel Spaß beim Tragen, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Vielen Dank. Es freut mich das dir das Kleid gefällt. Das werde ich sicher noch mal nähen, obwohl ich mir ja vorgenommen habe, mal was anderes zu machen. Am Wochenende ist holländischer Stoffmarkt. Mal sehen mit was ich dann wieder nach Hause komme. Ich sehe Immer zuerst den Stoff und überlege dann was man daraus machen kann. Ich könnte nie dort hin fahren und sagen, ich möchte eine Hose nähen und suche einen Stoff der so und so aussieht. Daher weiß ich vorher nie, was wieder kommt. Spannend.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Liebe Silke!

    Das Kleid ist wunderschön und so ganz mein Geschmack!
    Ich liebe Kleider. Leider habe ich nicht so schöne Beine wie du. Aber egal. Soll ich deswegen kein Kleid anziehen? Ist es schwer so etwas zu nähen? Wo bekome ich genau diesen Schnitt her?

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doreen,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Du hast recht, warum soll man seine Beine verstecken. Ich mag Kleider total gerne und habe einen richtigen Kleiderfimmel. Am WOchenende habe ich mir auf dem Stoffmarkt wieder einen Kleiderstoff gekauft. Ich kann es einfach nicht lassen.
      Ja wo bekommst du den Schnit her? Ich habe meinen ja von meinem Kleid abgenommen. Ich trage Größe 42. Wennd das auch deine Größe ist, kann ich dir den Schnitt abzeichnen. Wenn nicht wird es schwierig, da die Größe schwierig zu ändern ist.
      Sag einfach Bescheid. Ansonsten gibt es aber auch genügend neue Näzeitungen mit einfachen Schnitten Nähtrends, Fashion Style etc. Da solltest du auch was finden.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  7. Hallo Silke,
    tolle Wahl, das Kleid steht dir sehr gut.
    Und bei dem goldenen Oktober bisher macht es bestimmt Spaß das Kleid zu tragen!
    In diesem Sinne sonnige und herbstliche Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Naddel,
      vielen Dank. Ich hoffe doch, das wir noch einen schönen Oktober bekommen. Ich bin noch nicht in Stimmung für Schmuddelwetter etc. Aber das kleid kann man auch noch mit Stiefeln und dicker Jacke tragen.
      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche
      Silke

      Löschen
  8. Liebe Silke,
    das Kleid schaut richtig klasse aus. Sicher wirst du noch viele Gelegenheiten bekommen, es zu tragen.
    Ich war gestern auf dem Stoffmarkt und habe auch zwei richtig schöne Stoffe gefunden, daraus werde ich dann Röcke nähen. Ich trage so gerne einen Rock und da es ja langsam kälter wird, sind es diesmal Wollstoffe geworden, die mit durften :-)
    Auf dem Blog von Trixi habe ich die wunderschönen Armbänder von dir gesehen. Ganz süß schauen die aus! Kann ich so etwas auch bei dir bestellen?
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      ich war gestern auf dem Stoffmarkt in Venlo und habe mir, welch Wunder, mal wieder einen Kleider Stoff gekauft. Diese Stoffe ziehen mich magisch an. Aber als nächstes ist jetzt wirklich mal einen Hose dran. Die habe ich sogar schon angefangen. Röcke trage ich auch sehr gerne und ich habe schon unzählige genäht.
      Wollstoffe mag ich auch gerne, aber da ich sehr pingelig bin dürfen sie nicht kratzen.
      Nun zu den Armbändern. Es freut micht, das sie dir so gut gefallen. Bisher habe ich die immer nur für mich oder als Geschenk gemacht und noch nie darüber nachgedacht die zu verkaufen. Ich kaufe das Zubehör auch immer explizit wie ich es brauche. Da muss ich mir mal Gedanken drüber machen...
      Ich wünsche Dir eine schöne Woche
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  9. Ein super Schnitt! Meine Bewunderung für deine Nähkünste!

    Das Kleid zum Herbst... auch mit Stiefel sicher sehr hübsch anzusehen :-)

    Eine super Woche wünsche ich dir,
    kleidungsnähenduntalentierte Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo kleidungsnähenuntalentierte Sandra,
      mein Gott was für ein Wort. Ich musste doch sehr lachen...
      Nähen kann man lernen und ich würde sogar sagen jeder kann das. Es muss halt dann auch Spaß machen. Als ich mit ca. 18. Jahren angefangen habe, konnte ich noch nicht einmal den Faden in die Maschine führen. Und mit der Hand nähen kann ich heute noch nicht. Das macht mir auch gar keinen Spaß. Meine Kinder haben auch schon das ein oder andere Teil genäht. Das klappt, ist aber nicht ihr Lieblingshobby. Man darf auch am Anfang nicht zuviel erwarten oder zu kompliziert anfangen.
      Es freut mich auf jeden Fall, dass dir das Kleid gefällt.
      Ganz liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  10. Toll! Und ganz meins, ich mag, wenn Kleider, dann auch die ganz einfachen, gerade geschnittenen. Ich finde, die passen immer und sind immer elegant. Die Armlänge macht's :)! Danke für deine lieben Worte und eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Silke,
    ich trage unglaublich gerne Kleider, ganz besonders gerne solche schlichten, wie diese hier, sehr schön.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen