Dienstag, 29. November 2016

Holz-Tannenbaum - DIY für Geübte

Wie sicher einige von euch wissen, ist mein Mann Schreiner und wir haben einen eigenen Betrieb. Am Samstag hatten unsere Auszubildenden ihren Übungstag und haben fleißig gewerkelt.
Entstanden sind diese wunderschönen Holz-Tannenbäume. Eigentlich werden nur Latten in verschiedenen Breiten auf eine Unterkonstruktion geschraubt. Als Fuß wurde eine Kiste gebaut. Die Bäume sind auch für draußen gedacht und so kann man in den Fuß Sand oder Steine als Beschwerung füllen. Ich selber bin da aber total untalentiert, da mir die Maschinen auch nicht ganz geheuer sind.


Umsomehr habe ich mich gefreut, denn ich habe auch einen Baum bekommen und finde ihn ganz wundervoll. Er ist aus einfachen Brettern gemacht und hat zum Teil noch Bleistift Striche, kleine Löcher etc.
Aber ich finde gerade das macht den Charme aus. 




Zuerst sollte der Baum vor die Haustür, aber dann habe ich das gute Stück doch noch ins Wohnzimmer geholt. Das war mir einfach zu schade...



Jetzt überlege ich noch, ob ich kleine Schrauben anbringe um Kugeln daran zu hängen oder ob ich ihn so lasse. Die Lichterkette ist auch erst mal ein Provisorium. Was meint ihr?

Ich mache bei Nicole von Niwibo hier beim Nikoluswichteln mit und habe gestern meine Geschenke verpackt. Ich bin schon gespannt, ob die Geschenke meinem Wichtel auch gefallen. Da ich euch leider nicht zeigen kann, was ich schönes verpackt habe, habe ich die Geschenke in den Fuß des Tannenbaums gelegt und fotografiert. So sieht es auf jeden Fall schon mal total schön aus.





Jetzt muss alles schnell eingepackt werden und zur Post, damit das Paket auch pünktlich ankommt ;o)




















 

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße 



Kommentare:

  1. Liebe Silke
    Sehr schön dein Bäumchen ! Gut so ein Übungstag wenn für dich dabei so was schönes rauskommt!
    Ich würde wahrscheinlich was drauf plotten wenn es meiner wäre hihihi... ohne Plotter geht momentan gar nix
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      ich habe mich auch sehr gefreut. Oft gibt der Übungstag nichts richtiges her, aber diesmal hat es sich wirklich gelohnt. Du hast auch so ein tolles Plotter Maschinchen? Oh da bin ich aber echt neidisch drauf. Ich sehe im Moment so viele tolle Ideen, die mit dem Plotter oder Schneidermaschine gemacht sind...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. ... wenn ich der Chef wäre ;O) - dann wäre morgen sofort Übungstag!
    Ich sehe auch eine Schreinerin, find ich richtig klasse !!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      ja wir haben auch eine Auszubildende. Meistens entstehen bei den Übungstagen Gehrungen, Verleimungen, Zinkungen etc. Da kann man nicht viel mit anfangen. Aber man muss ja auch mal Glück haben.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Man ist seines eigenen Glückes Schmied - oder eben Schreiner! Ganz Toll auch mit der Geschenkebox unten. Noch ein paar echte Nadeln dazwischen mogeln ;-)?

    Ich würde dir das Bäumchen auch abnehmen - also, wenn du dich satt gesehen hast. :-)

    Schrauben für Kugeln würde ich nicht anbringen - meine Kugelschätze würden da eh nicht ranpassen 400stk). Kleine schmale Regalböden von hinten verschraubt fände ich toll. Dann hätten ein paar echte Kerzenhalter/Teelichthalter Platz und würden dem Holzbäumchen mit Flackern Gesellschaft leisten...

    Beim nächsten Übungstag würde ich auch gerne mal Schnuppern kommen.. Holzverarbeitung duftet immer so toll!

    Liebste Grüße und herzlichsten Glückwunsch zum Gewinn bei Cora :-)
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      manchmal muss man auch Glück haben. Es hat auch oft viele Nachteile selbstständig zu sein. Da kann man dann auch ab und zu mal etwas positives erfahren. Die Box unten haben ich heute für meinen Butterbrot Tüten Adventsklalender umfunktioniert. Das sieht richtig gut aus. Ich werde den Baum jetzt erst einmal so lassen. Vielleicht kommt mir dann irgendwann noch die zündende Idee.
      Mal abwarten.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Siklke

      Löschen
  4. Liebe Silke,
    Schreiner ist ein so toller Beruf, im Moment haben wir hier auch einen, der unsere Türen demnächst erneuert.
    Ich finde Eure Bäume klasse, und so pur und voller kleiner Macken finde ich die Bretter super. Bitte keine Nägel reinhauen, die Lichterkette reicht.
    Und die kleinen Päckchen unten drunter sind das I Tüpfelchen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Schreiner ist ein schöner Beruf. Nur leider ist man immer als letzter dran und alles dauert ewig. Der Kunde geht vor. Ich mag die groben unbehandelten Bretter auch sehr gerne. Unten in den Fuß habe ich jetzt meinen Adventskalender drapiert. Die Damen sind ja schon fast erwachsen, aber so ein Kalender muss auf jeden Fall sein...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    der Baum oder vielmehr die Bäume sehen klasse aus! Im ersten Moment dachte ich, der Baum sei aus einer alten Palette gebaut und dient für Päckchen als Adventskalender :)
    Ich glaub, ich würde nichts dran machen. Er sieht so wie er ist wunderschön aus!
    Ich muss auch langsam die Geschenke für meinen Wichtel einpacken und verschicken.
    Hab noch einen gemütlichen Abend!
    Ganz lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Trixi,
      vielen Dank. Nach längerem Überlegen werde ich den Baum so lassen wie er ist. Ändern kann ich das ja immer noch. Er gefällt mir eigentlich total gut so.
      Mein Wichtelgeschenk sollte schon fast angekommen sein. Ich hoffe, die Päckchen gefallen.
      So ich wünsche dir ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. liebe Silke,
    die Bäumchen sind so schön geworden, was ganz besonderes!
    Ich würde es auch so lassen wie es ist!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerti,
      ich denke auch die Bäume bleiben so wie sie sind. Bis auf den einen, den ich bekommen habe, sind alle schon verteilt. Schade eigentlich...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  7. Liebe Silke, die Bäumchen sind ja total schön geworden. Prinzipiell ja was ganz einfaches, wenn man denn handwerklich begabt ist. Ich würd mich da selber nicht rantrauen aber geschenkt würd ich das also auch gerne so nehmen :-) Mit Kugeln wäre das Ganze bestimmt auch total schön, aber auch Lichterkette ist toll :-) Eine ganze schöne Adventszeit! Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadia,
      ich traue mich an sowas auch gar nicht ran. Die Bohrmaschine ist das höchste der Gefühle. Ich werde das Bäumchen jetzt erst mal so lassen. Ändern kann ich das immer noch, wenn es mich stört.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  8. Liebe Silke, die Bäumchen sind ja sooo schön geworden ♥ Wirklich wunderschöne Werke. Und die Aufnahme der vielen Bäumchen in der Werkstatt...wie im Dekohimmel :)
    Wir hatten im vergangenen Jahr einen Baum aus einer Palette, allerdings weit weniger raffiniert gemacht, als eure schönen Stücke.
    Hab weiterhin noch eine schöne Adventszeit. Ganz ganz liebe Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kama,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Der kleine Wald gefiel mir auch sehr gut. Aber erstens sind alle Bäume schon verteilt und zweitens hätte ich auch gar nicht so viel Platz. Es haben schon einige gefragt, ob wir noch welche übrig haben...
      Ich wünsche dir ein schönes 2. Adventswochenende
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  9. Toll die Bäume und noch besser, dass du einen ab bekommen hast.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonnenblume,
      genauso sehe ich das auch. Ich freue mich auch sehr darüber...
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Silke

      Löschen
  10. Der Baum ist ja toll! Ich hätte auch gerne eine Schneiderwerkstatt vor der Haustür mit "Wichteln", die fleißig so schöne Sachen machen ;) .
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cora,
      vielen Dank. So kleine Heinzelmännchen hätte ich auch sehr gerne öfter. Aber meistens fehlt die Zeit und die Kunden gehen vor. Ich habe heute direkt meinen Gewinn eingelöst und freue mich schon wie er in Natura aussieht.
      Viele Grüße
      Silke

      Löschen
    2. Das freut mich, hatte mich gerade gefragt, ob die Mail wohl angekommen ist ;) !

      Löschen
  11. Silke!!! Der Baum ist wunderschön und ich wüßte auf Anhieb was ich damit machen würde. Einen Adventskalender! Genau sowas schwebte mir vor!
    Nicht ganz so professionell sollte ihn mir mein
    Mann haben. Leider hatte er irendwie nie Zeit.
    Ich beneide dich!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doreen,
      ich habe den Baum auch für meinen Adventkalender verwendet. In den Fuß habe ich meinen Butterbrottüten Kalender gepackt. Der passt ganz genau darein. Wenn mein Mann den Baum bauen müsste, wäre er in meinem zweiten Leben noch nicht fertig. Die Kunden gehen einfach immer vor und es fehlt die Zeit.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  12. Liebe Silke,
    die Bäume sind so genial. Als erstes kam mir ein Adventskalender in den Sinn. aber der würde mir auch in Natura sehr gut gefallen.
    Die Arbeit hat den Auszubildenden bestimmt Freude gemacht.
    Den Beruf des Schreiners finde ich so toll, dass ich ihn meinem Sohn schmackhaft machen wollte. Leider zeigte er kein Interesse.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      ich danke dir. Die bäume sind wirklich schön geworden. Wir haben auch schon welche verschenkt und sie sind gut angekommen. Leider hat man nicht immer soviel Zeit um schöne Basteleien zu machen...
      Schreiner ist wirklich ein schöner Beruf, nur leider kommt man für sich selbst nicht dazu etwas zu machen...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  13. Der Baum ist so so wunderschön, den hätte ich auch ins Haus geholt. Schade, das Wichteln habe ich gar nicht mit bekommen...

    Liebe Adventsgrüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      für draußen war mir der Baum einfach zu schade. Da erfreue ich mich lieber drinnen daran. Die Wichtelaktion mache ich auche erst zum ersten mal mit und bin schon ganz gespannt.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen