Dienstag, 22. November 2016

Last Minute Adventskranz oder Advents Dingsda - DIY

So heute zeige ich euch einen ganz schnellen Adventskranz. Naja ein richtiger Kranz ist es ja wieder nicht, aber wie nennt man denn so ein vierteiliges Gebilde für den Advent sonst. Ich denke, das muss ich mal googeln...


Also nichts für ungut: mein Advents Dingsda ist auf jeden Fall schnell gemacht.
Im Sommer habe ich so gerne die italienischen, bitteren Aperitivi getrunken. Die kleinen Fläschchen gefielen mir so gut, das ich sie verwahrt habe. Meine Vase aus den Fläschchen habe ich euch schon einmal hier gezeigt.

Am Sonntag habe ich in meinem Bastelschrank noch vier leere Fläschchen gefunden und überlegt, das ein Advents Dingsda in die Küche auch gut passen würde.
Also habe ich die Flaschen mit einem breiten Textilband beklebt. Schwarze Zahlen hatte ich auch noch vorrätig und diese waren mit Sekundenkleber auch blitzschnell auf den Flaschen befestigt.


Im Kerzenschrank befanden sich noch kleine Christbaumkerzen, die etwas zu dünn für den Flaschenhals waren. Also habe ich ein kleines Kreuz aus Filz geschnitten und dieses in den Flaschenhals geklebt. Nach den ersten Fotos habe ich dann beschlossen, dass die Fläschchen noch ein wenig Deko vertragen konnten. Daher habe ich aus Perlen noch kleine Kränze für den Flaschenhals gebastelt. Dafür die Perlen einfach auf dünnen Basteldraht fädeln und verknoten. Fertig ist mein Küchen Advents Dingsda.







So gefällt es mir jetzt ganz gut.

Hinweis: Kerzen niemals unbeaufsichtigt abbrennen. Aber das ist ja eigentlich selbstverständlich.

Liebe Grüße
Silke

verlinkt mit
Dienstagsdinge
Creadienstag
Handmade on Tuesday

Kommentare:

  1. Och wie schön liebe Silke,
    so schnell kann man was Tolles zaubern.
    In der Küche habe ich auch einen Flaschen-Adventskranz.
    Und auch sonst findet man hier keine richtigen Kränze, aber dazu bald mehr.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      eh man sich versieht ist die Woche schon wieder um. Im Moment ist die Zeit aber auch so knapp. Umso besser wenn man dann aus was vorhandenem schnell etwas nützliches machen kann.
      Ich wünsche dir eine schöne Woche
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke,
    oh ja Ideen muss man haben.
    Dein Advents Dingsda sieht echt witzig aus.
    Bei uns gibt es dieses Jahr einen ganz klassischen Kranz. Das Tannengrün habe ich durch Moos erstzt, denn das habe ich genug im Garten.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      einen Adventkranz mit Moos mag ich auch total gerne. Auf meinen Tisch gefällt mir ein längliches Gesteck einfach momentan besser. Aber das kann sich ja immer schnell ändern...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke,
    gute Frage, wie nennt man sowas? Kein Kranz, kein Gesteck...
    Ich nenne es mal Kreation - lach! und dies Kreation gefällt mir ausgesprochen gut.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Kreation ist auch ein gutes Wort. Aber Hauptsache es gefällt (lach)...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Liebe Silke,
    Advents Dingsda... ich musste herzlich Lachen, perfekter Name!
    Dein Advents Dingsda erinnert mich daran, dass ich selbst noch keinen Kranz habe, das muss ich ändern :-)
    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ich hoffe Du hast in der Zwischenzeit noch einen Adventkranz bekommen oder gebastelt. Im Moment ist die Zeit immer so knapp, das ist so schade...
      Aber das ändert sich hoffentlich bald wieder.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    nun habe ich endlich Zeit gefunden, um auf Deinem Blog ein wenig zu stöbern... . Ich freue mich, dass ich dich entdeckt habe und werde nun sicher öfter vorbeischauen.
    Dein Dingsda ist klasse!!! Tjaaa, Ideen muss man haben. Würde auch in meiner Küche gut aussehen. Schön gemacht!
    Sei herzlich gegrüßt von
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,
      ich freue mich das du mich und meinen Blog entdeckt hast. Ideen habe ich momentan genug, aber leider soooo wenig Zeit. Die Woche ist immer so schnell um, und der neue Post steht schon wieder an. Wahnsinn...
      Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Hallo Silke,
    deine Adventsflaschen finde ich total klasse, super Idee :-)
    Wünsche dir ein schönes Adventswochenende,
    liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      es freut mich, das dir die Fläschchen gut gefallen. Manchmal sind es die einfachen Sachen, die etwas hermachen.
      Ich wünsche Dir eine schöne Woche
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen