Dienstag, 19. Januar 2016

Ein Hauch von Frühling mit Mini DIY - etwas Farbe im grauen Januar

Nach den ganzen Feiertagen und den grauen Januartagen, habe ich mir ein wenig Frühlung ins Haus geholt. Ich brauche dann immer etwas frisches, fröhliches und schon sind die ersten Tulpen in rosa ins Haus geflattert.




Dazu habe ich dann noch ein paar kleine rosa Vasen dekoriert. Hier kommt dann auch mein Mini DIY.  Einen Teil der Weihnachts Holzsterne habe ich mit rosa Kreidefarbe bepinselt und auf kleine Baumscheiben habe ich auch noch rosa Sterne gemalt. Sterne gehen ja immer...







Auf dem Tisch ist Frühling, im Kamin noch Winter. Das passt ja nicht so toll zusammen, aber auch wenn hier kein Schnee gefallen ist, sind die Temperaturen doch ziemlich frostig. 


Mein großes Brett auf dem Esstisch wurde auch in rosa umgestylt. Wenn dann sollte ja auch alles zusammen passen. Also habe ich die Weihnachtsdeko vom Brett weggeräumt, die Reagenzgläser mit Tulpen bestückt und rosa Kerzen hinzugefügt. 







Im Sommer hatte ich mir mehrere Minikuchen gebacken und dann eingefroren. Zur Feier des Tages habe ich mir einen leckeren Mirabellen Streuselkuchen aufgebacken, einen  Kaffee gemacht und ganz in Ruhe mein neues Wohnbuch gelesen. Das Leben kann so schön sein...




Noch ein paar neue Kissen besorgt, ein paar Wabenbälle an meine Deko Äste gehangen, dem Holzhaus ein rosa Dach verpasst und nun kann der Frühling kommen...








Ich wünsche Euch ein schöne Woche.

Liebe Grüße

Silke

verlinkt mit Creadienstag

Kommentare:

  1. sehr schöne dekoration
    tolle farben
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Es freut mich, dass dir mein rosa Frühling gefällt.
      Liebe Grüße und eine schöne Woche
      Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke,
    rosa ist ja eigentlich so gar nicht meine Farbe... aber bei dir sieht es toll aus.
    Gefällt mir gut dein rosa Frühling!
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      eigentlich stehe ich auch eher auf schwarz/weiße Dekoration. Schlicht, einfach und geradlinig. Aber in diesen grauen Januartagen sehne ich mich immer nach Frühling, frischen Blumen, Veränderung und etwas Frische. Und als ich die schönen rosa Tulpen gesehen habe, war es dann auch schon um mich geschehen. Im Flur habe ich alles in weiß/grau gelassen, dazu mehr in meinem nächsten Post.
      Es freut mich sehr, das dir mein rosa Frühling gefällt, besonders da du kein rosa Fan bist.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke, schön hast du es!
    Freu mich, dich gefunden zu haben.
    Glg aus Österreich, deine neue Followerin
    Kuni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kuni,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich sehr über einen neuen Leser. Ich bin ja erst seit September in der Bloggerwelt dabei und das Follower Gadget habe ich erst letzte Woche installiert. Da war ich irgendwie die ganze Zeit zu blöd zu...
      Schön das dir mein Blog gefällt ;O))
      Ganz liebe Grüße zurück nach Österreich
      Silke

      Löschen
  4. Liebe Silke, deine neuen rosa Farbtupfer gefallen mir sehr! Der Stern auf der Astscheibe ist eine tolle Idee! Auch das rosa Hausdach inspiriert mich, das auch zu probieren.
    Dir noch einen gemütlichen Abend, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      ich liebe kleine und einfache DIY. Sie sollten schnell und einfach zu machen sein, aber dennoch auffallen und dekorativ sein. Schön das es dir gefällt. Und das Häuser Dach kann man ja auch wieder umzingeln, oder ich frage meinen Mann ganz lieb ob er mir ein paar neue Häuser zuschneidet ;O)
      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche
      Silke

      Löschen
  5. Danke! Ich wünsche dir auch eine wunderschöne Woche! Aber die wirst du auf den Fall haben, denn dein Zuhause ist sooooo schöööööön dekoriert. Traumhaft! Das Rosa bringt wirklich schon was Frühlingshaftes in dein Haus. Das sieht so gut aus! Ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,
      es freut mich das es dir gefällt. Eigentlich mag ich ja schwarz/weiß total, aber jetzt im Frühling muss doch mal was frisches her. Draussen sieht ja alles so trist und trostlos aus. Und zuviel sollte es dann auch nicht sein.
      Ganz liebe Grüße zurück
      Silke

      Löschen
  6. Hi Silke,
    hach, so ein bisschen Frühling könnt ich jetzt auch locker vertragen! Muss eh gleich einkaufen, dann bring ich mir auch einen Strauß rosa Tulpen mit! Sieht wunderschön bei Dir aus! Da würd ich es mir auch mit lecker Kuchen gemütlich machen!
    Liebe GRüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich brauche im Moment einfach etws Farbe, wenn draußen alles so trist aussieht. Und die Farbe rosa ist so leicht und nicht so aufdringlich. Ich könnte mir dazu auch einen von deinen leckeren Chai Latte und den passenden Cup Cake vorstellen. Das sieht wirklich super lecker aus.
      Schönes Wochenende und liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  7. Wie witzig, liebe Silke !!!
    Gleiche Vase und ähnlicher Post zur Glücksfarbe ♥
    Habe auch eben den Ofen angefeuert und schnappe mir jetzt mein Strickzeug - heute wird es kuschlig ♥
    Ein schönes Wochenende für Dich und
    Viele Lieblingslandgrüße von Peta ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      noch einmal liebe Grüße zurück. Wir haben halt einen guten Geschmack oder?
      Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  8. Liebe Silke,
    eine sehr schöne Frühlingshafte Tischdeko!!!
    Lieben Gruß Lia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lia,
    lieben Dank. Ganz besonders im Januar brauche ich immer etwas frisches und farbiges. Das ist meistens wieder schnell vorbei, aber jetzt gefällt es mir sehr gut.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen