Donnerstag, 14. Februar 2019

Was frisches für den Frühling - gelbe Longbluse

Letzte Woche habe ich mein erstes Teil der neuen Frühjahrsmode genäht.



Im Herbst hatte ich mir den gelben Stoff in Holland auf dem Stoffmarkt gekauft. Lange wusste ich nicht welchen Schnitt ich für ein Oberteil verwenden sollte. Im Januar habe ich mir dann eine schöne weiße Bluse gekauft. Die hat mir so gut gefallen, dass ich den Schnitt von dieser Bluse abgenommen habe.



Die Bluse ist hinten länger als vorne und außerdem vorne in Falten gelegt. So hat sie die nötige Weite und ich finde sie über eine Hose oder über einen Rock getragen einfach total schön. 













Heute war so ein schöner Tag und die gelbe Bluse in der Sonne macht richtig was her.





Ich freu mich total auf das Wochenende, denn es wird ein erstes Frühlingserwachen werden. Einige Bienchen habe ich sogar heute schon im Garten entdeckt. Ein paar Frühlings Blümchen habe ich mir eben auch schon geholt. Ich konnte es einfach nicht sein lassen und werde morgen ein Körbchen bepflanzen. 

Liebe Grüße 

Dienstag, 12. Februar 2019

Kartenbasteln - herzige Grüße

Ich habe mal wieder was neues für mich entdeckt - Karten basteln. Bisher war so eine frimelige, fumelige Arbeit immer mit Schere und Geduld verbunden. Also gar nichts für mich.



Seit ich mir aber Stempel, Stanzen und eine Stanzmaschine zugelegt habe, eine richtig tolle Sache. Ich bin zwar noch ein Anfänger und manchmal fehlen mir auch einfach die Ideen, aber dennoch gefallen mir die Karten schon ganz gut.








Außerdem entwickelt man sich ja auch immer wieder weiter.

Ich habe ein paar herzige Karten für die Aktion "ein Herz für Blogger" von Nicole hier gebastelt. 



 







Meinen Geburtstagskarten Vorrat habe ich auch wieder aufgefüllt. Schlicht und ganz in schwarz und weiß mag ich es am liebsten.





Aber auch noch ein paar andere Karten sind entstanden...

















Als nächstes sind Oster Karten dran. Ein bisschen Papier habe ich mir schon zusammen gesucht...









Ich wünsche euch eine schöne Woche und sehne schon das nächste Wochenende herbei. Dann kommt ein Hauch von Frühling, Sonne und laue 14 Grad. Nach dem ganzen grau in grau eine wahre Freude.

Liebe Grüße 
Silke 


Sonntag, 3. Februar 2019

Blumen Herz für meine Freundin - ein schöner Abend zu viert

Gestern waren wir bei unseren Freunden eingeladen. Unsere Treffen zu viert sind immer so kurzweilig und sehr unterhaltsam.

Da der Mann meiner Freundin auf Tulpen und Hyazinthen allergisch reagiert, musste ich mir eine blumige Alternative überlegen.



Ich habe zu Hause immer eine paar Herz Rohlinge mit Steckmoos. Diese kaufe ich kurz vor Allerheiligen und bringe dann auch immer ein schönes Gesteck auf das Grab meiner Mutter. 



Diese Herz Rohlinge sind aber auch sonst eine tolle Möglichkeit Blumen zu verschenken.

Ich habe mir im Blumenladen meines Vertrauens eine Auswahl rosa Blüten und etwas Pistazien Zweige geholt.



Zu Hause angekommen habe ich das Herz gut gewässert und die Blüten und Blätter eingekürzt. Anschließend habe ich die Blüten und Blätter einfach wild auf das Herz gesteckt.









Ich arbeite meistens einfach drauf los, ohne große Planung und ich fahre mit dieser Art sehr gut. Mit dem Ergebnis bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden.







Als Abschluss habe ich noch ein rosa Filzband um das Gesteck gelegt und das Ende über den Blüten verteilt.















Das ist mal etwas anderes als der normale Blumenstrauß. Man darf nur nicht vergessen, das Steckmoos feucht zu halten.



So ihr Lieben ich wünsche euch schöne, erste Februar  Woche.

Liebe Grüße 
Silke