Mittwoch, 17. Februar 2016

Knopf Kekse

Heute habe ich endlich einmal Knopf Kekse gebacken. Das hatte ich eigentlich schon in der Weihnachtszeit vor, aber nach dem ich 3 Sorten Plätzchen gebacken hatte, hatte mich auch die Lust zum Backen verlassen.

Da wir bei ganz lieben Freunden eingeladen waren, habe ich mich jetzt endlich aufgerafft, die Kekse zu backen. Die Kekse sind ein sehr schönes Mitbringsel.



Rezept:
Ca. 50 Stück 6 cm Durchmesser

150g weiche Butter
75 g Puderzucker
1 Eigelb
Prise Salz
225 g Mehl 
4-5 Tropfen Bittermandelöl

Aus allen Zutaten einen glatten Teig kneten und diesen im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und kleine Kreise mit Hilfe von z.B. kleinen Schnapsgläsern oder Ausstechformen ausstechen. Mit einem kleineren Ring oder Ausstecher einen Ring in die Kreise drücken (Nicht zu fest sonst ist der Teig schon durch). Anschließend mit einem  Strohhalm oder Büchsenöffner oder einem anderen spitzen Gegenstand 2,3 oder 4 Löcher in der Teig stechen.
Die Kekse werden dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft oder 200 Ober/Unterhitze ca. 12 Minuten gebacken.
Die Plätzchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Und jetzt nur noch hoffen, das nach dem Auskühlen noch genügend Plätzchen zum Verschenken vorhanden sind...
Ich habe nur die Hälfte von dem Teig genommen und 25 Plätzchen rausbekommen. Das war genau die richtige Menge für mich.





Viel Spaß beim Nachbacken.
Da mir meine bemalten Kaffeetassen so gut gefallen haben, habe ich direkt noch eine passende Müsli-/Plätzchenschale bemalt. Wenn es so weitergeht, habe ich bald das Service für 24 Personen zusammen ;o)











Liebe Grüße
Silke 

Kommentare:

  1. Hallo Silke,

    Die sehen witzig aus und ich werde diese schöne Idee nachbacken :)
    LG Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      Freut mich das dir die Plätzchen gefallen. Sie schmecken auch noch sehr gut. Dann wünsche ich dir viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit.
      Lieben Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke,
    das ist eine total süße Idee!
    Wo hast du denn die quadratische Schale mit den "Zutaten" her? Hast du die selbstgemacht oder gekauft? Die finde ich zum verschenken auch perfekt.
    Ganz lieben Gruß und noch einen schönen Tag,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Trixie,
      Vielen Dank. Die hübsche Verpackung gab es vor Weihnachten bei KIK. Eine Freundin hatte mir davon erzählt und ich habe mir direkt einen kleinen Vorrat geholt. Wahrscheinlich kann man die auch sehr gut selber machen.
      Liebe Grüße und schönes Wochenende
      Silke

      Löschen
    2. Danke - da komm ich wohl etwas zu spät. Die wird's jetzt nicht mehr geben.
      Vielleicht sollte ich einfach so ab und zu bei KIK vorbeischauen :)
      Lieben Gruß,
      Trixi

      Löschen
  3. Liebe Silke,
    was für eine schöne Idee und dann auch noch so eine leckere......
    Und wunderschön verpackt hast du sie, ein wirklich wundervolles Mitbringsel....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jen,
      Die Plätzchen sind wirklich lecker und schnell gemacht. Die Verpackung habe ich, muss ich gestehen, gekauft. Aber sie gefiel mir so gut, da habe ich mir direkt ein paar Sets gekauft.
      Liebe Grüße und schönes Wochenende
      Silke

      Löschen
  4. Liebe Silke,
    Knopfkekse hatte ich bis jetzt noch nicht gesehen. Eine tolle Idee und ein hübsches Mitbringsel.
    Ganz liebe Grüße und vielen herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      Die Kekse sind recht schnell gemacht und sehen schick aus. Das beste aber ist, sie schmecken auch noch. Viel Spaß beim nachbacken.
      Liebe Grüße und schönes Wochenende
      Silke

      Löschen
  5. Hallo Silke!
    Deine Kekse sehen echt zum Anbeißen aus und so schön verpackt! Ich liebe solche Kleinigkeiten die Freude machen!
    Liebe Grüße und einen schönen Freitag!
    Ulla

    P.S. Deine Pozellanmalerei ist der Hammer!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulla,
      ich antworte besser spät als nie.
      Meine Freundin hat sich sehr über die Kekse gefreut. Das sind immer kleine Geschenke die von Herzen kommen.
      Es freut mich das dir die Porzellanmalerei gefällt. Das macht wirklich Spaß, ist schnell gemacht und sieht dann noch richtig toll aus.Es muss auch nicht 100% korrekt und akkurat sein. So müssen DIY für meinen Geschmack sein.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Silke

      Löschen
  6. Ich glaub, so einen Knopfausstecher hab ich auch... Plätzchen zu backen hilft bestimmt wunderbar gegen das stürmische Wetter :o)
    Schönen Sonntag noch
    alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,
      du brauchst gar keinen besonderen Knopfausstecher. Es reicht einfach ein Schnapsglas oder etwas anderes rundes. Irgendetwas in der Art findet man in jedem Haushalt.
      Liebe Grüße und schönes Wochenende
      Silke

      Löschen
  7. KNOPFKEKSE!!!!
    Total GEIL!
    Gott sidn die cool!
    Meine BFF hat auch so einen Ausstecher für Knöpfe und als sie die Kekse vorbeigebracht hat hab ich ja dermaßen gefeiert!!!
    Toll!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi,
      ich war die ganze Woche so beschäftigt, das ich überhaupt nicht zum bloggen gekommen bin.
      Mich freut es auch immer, wenn mir ein lieber Mensch was schönes, liebevoll selbstgemachtes mitbringt. Und wenn man es dann auch noch essen kann und es so gut schmeckt, ist es besonders toll. Da kann ich deine Freude absolut verstehen.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  8. Liebe Silke,
    erst dacht ich, was sind denn Knopf Keckste aber schon beim ersten Bild war es ja klar! Die sehen toll aus und so lieb verpackt kann man sich ja nur darüber freuen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      danke für deine lieben Worte. Ich finde die besten Geschenke sind nur halb so schön, wenn sie nicht liebevoll und schön verpackt sind.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  9. Silke, die Kekse sehen soooo toll aus und so zauberhaft verpackt. Deine Schüssel finde ich total klasse.
    Liebste Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meli,
      ich danke dir. Schöne Kekse brauchen auch eine schöne Verpackung ;O), sonst sind sie nur halb so schön.
      Das Porzellanmalen zieht immer weitere Kreise. Mittlerweile habe ich nicht nur Tassen und Schüsseln bemalt, es sind auch noch Kuchenteller dazu gekommen. Mal sehen ob das noch weiter so geht und ich die Aussteuer für meine Tochter zusammen bekomme oder ob ich jetzt bald ausgemalt bin.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  10. Hallo liebe Silke,
    die Kekse sehen zum Anbeißen aus. Und so hübsch verpackt, kommen sie bestimmt gut an.
    Aber auch die Müslischale finde ich super. Darin die Kekse sieht bestimmt auch toll aus.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      die Kekse sehen wirklich gut aus und der erste Gedanke war auch sie in der Müslischale zu verschenken. Leider war die Farbe noch nicht trocken und eingebrannt, so daß ich dann die jetzige Verpackung gewählt habe ;O)
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  11. Liebe Silke, das ist ja eine tolle Idee! Knopfkekse...mmmhhh... Sehen super aus und sind so schön verpackt ❤️ Danke für die Idee. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      freut mich das dir die Kekse gefallen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachbacken ;O))
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen