Samstag, 14. Mai 2016

Fahrradtour bei unseren Nachbarn - Kleine Runde um Roermond

Letzten Sonntag haben wir das schöne Wetter genutzt und eine Fahrradtour gemacht.
Wir haben kurzerhand unsere Fahrräder in unseren Firmenbus gepackt und sind nach Roermond De Weerd gefahren.


Hier haben wir unseren Bus geparkt und sind von de Weerd auf der anderen Seite der Maas über Buggenum nach Neer gefahren. Roermond mit dem Outletcenter, der City und allem was dazu gehört, kennt man ja zu genüge. Aber ich hatte immer das Gefühl, sobald man die Maas überquert, ist man komplett woanders. Die Brücke ist so eine magische Grenze. 
Der Weg geht immer mehr oder weniger an der Maas entlang. In Neer haben wir dann, wie es sich gehört, Kaffee getrunken und Vlaai (holländischen Kuchen) gegessen. Der ist so lecker. Von Neer aus kann man mit einer kleinen Fahrrad- und Personenfähre die Maas überqueren. Auf der anderen Maas Seite kommt man dann über Beesel nach Asselt. Hier gibt es eine wunderschöne, kleine Rosenkapelle und wieder eine nette Lokalität.











Von Asselt sind es dann noch ca. 6 km zurück nach de Weerd. 
Die ganze Tour ist ca. 20-25 km lang und ganz gemütlich zu fahren. 

Im Anschluss haben wir in de Weerd in der Sunset Lounge direkt am Wasser noch die Sonne genossen und ein Bierchen getrunken. Das war ein wunderschöner Muttertagsausflug.






Wieder zu Hause angekommen, hat mich meine Große dann noch mit einem tollen Muttertagskuchen überrascht.


Was für ein schöner Tag...

Liebe Grüße
Silke 

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    und schwups war alles weg.
    Was für eine wunderschöne Überraschung.....da steckt viel Liebe drin.
    Das sieht aber nach einer gelungenen Fahrradtour aus.....
    Jetzt bin ich ein wenig neidisch du hast leckeren Vlaai gegessen, yummie.
    Obwohl ich abe letzte woche in Holland einen leckeren Tompouz gegessen.....lecker...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jen,
      das war wirklich ein schöner Ausflug und ein gelungener Abschluß mit leckerem Kuchen. Ich habe mich auch sehr darüber gefreut. Tompouz kenne ich gar nicht. Das muss ich erst mal googeln. Sehr interessant. Aber man lernt ja immer wieder etwas neues...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke,

    solche Radtouren und Ausflüge sind manchmal wie ein kleiner Urlaub! Herrlich und wunderbare Bilder!
    Von dem Kuchen würde ich jetzt glatt ein Stück nehmen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doreen,
      da muss ich dir wirklich zustimmen. Wir haben das Radfahren erst in den letzten Jahren für uns entdeckt und sind die Schönwetterradler. Meine Damen kann ich für sowas überhaupt nicht begeistern. Das macht wahrscheinlich das Alter (lach)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke!
    Das hört sich ja nach einem perfekten Tag an! Holland mit dem Rad ist immer klasse, egal wo. Wir waren vor ein paar Tagen am Ijsselmeer und es war super!
    Schöne Pfingsten!
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulla,
      der Tag war wirklich perfekt. Naja wenn man mal von dem Mega Sonnenbrand absieht, den wir uns blöderweise zugezogen haben. Das Ijsselmeer kennen wir gar nicht, das es uns immer nach Zeeland zieht. Aber das werden wir auch mal in Angriff nehmen. Ich liebe Holland.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Liebe Silke,
    das war ja ein gelungener Tag. So eine kleine Auszeit tut unglaublich gut.
    Dein Muttertagskuchen war ganz bestimmt sehr lecker, er sieht echt vielversprechend aus.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      wir versuchen immer kleine Auszeiten in den Alltag zu bringen, seit mein Mann vor ein paar Jahren krank war. Das tut so gut.
      Mein Kuchen war wirklich sehr lecker. Meine Große ist eine richtige Backfee geworden und hat schon Tauftorten und Kommuniontorten für Bekannte gebacken. Das nächste wird eine Hochzeitstorte für eine Bekannte sein. Das ist auch ein schönes Hobby, für mich als Grobmotoriker aber eher nicht (lach)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    was für ein schöner Ausflug! Die Bilder sprechen für sich. Wir haben in Holland Freunde und wir besuchen uns immer gegenseitig. Beim letzten Mal bekamen wir den leckeren Kuchen (Vlaai) mitgebracht. Der ist so gut! Dein Muttertagskuchen ist aber auch nicht zu verachten. So schön dekoriert, da sehe ich gleich wie viel Liebe drin steckt.
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstfest!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein leckerer Kuchen liebe Silke.
    Den hätte ich mir auch schmecken lassen...mmmhm.
    Und die Tour war bestimmt klasse.
    Im Urlaub sind wir auch Fahrrad am Strand gefahren.
    Das ist schon schön, wenn man Zeit hat und sich treiben lassen kann.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen