Donnerstag, 1. September 2016

Hemdblusenkleid - DIY

In unserem ersten Holland Urlaub dieses Jahr (wir haben 2mal eine Woche Urlaub gemacht)  habe ich in Rotterdam ein wunderschönes, hellblaues Hemdblusenkleid gesehen. 



Leider war das Kleid nicht nur wunderschön, sondern auch noch sehr teuer dazu. Da in meinen Kleiderschrank unzählige Kleider hängen und ich absolut nicht bereit war, soviel Geld für dieses Kleid auszugeben, musste eine andere Lösung her.



Ich habe in Middelburg in allen möglichen Lädchen nach einem ähnlichen und bezahlbaren Kleid Ausschau gehalten - aber Fehlanzeige.  
Auf dem Markt habe ich dann schönen, hellblauen Stoff gesehen und mein Ehrgeiz war angestachelt. Wieder zu Hause angekommen, habe ich mich durch meine Riesen Sammlung an Nähzeitungen gewühlt und einen passenden Schnitt gefunden.

Eine Woche lang habe ich mich jeden Abend für eine halbe bis ganze Stunde in mein Nähzimmer verzogen und gewerkelt. Die Brusttaschen habe ich mit einer Herzchen Bordüre bestickt. Dann war es endlich fertig. Und es ist genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe . 




Jetzt kann der Spätsommer ruhig noch ein wenig bleiben.


Liebe Grüße 
Silke 

Verlinkt mit RUMS

Kommentare:

  1. WAAAAAS? NE! Das haste nicht im Ernst selber genäht!!!! WOW! Bin hin und weg! Wahnsinn, Silke! Bin total begeistert! ♥♥♥
    ....und steht Dir super!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      doch habe ich. Nähen ist mein Hobby No. 1. Das mache ich schon über 30 Jahre. Vielen Dank für das Kompliment. Da werde ich ja glatt rot....
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Silke, einfach nur klasse.
    Ich bewundere jeden, der sowas nähen kann.
    Steht Dir klasse und die Bilder machen noch ganz viel Lust auf Sommer...
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      nähen ist eingentlich nur ein drangeben. Aber entweder es macht Spaß oder nicht. Aber ich mache das auch schon ewig...
      Der Sommer bleibt uns hoffentlich noch etwas erhalten. So wie es im Moment ist, finde ich es klasse. Tagsüber warm und Nachts angenehm kühl. So lässt es sich aushalten.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. HAALÖLLEEEE
    mei fesch schaut des aus
    so luftig und leicht,,,
    uuuuuund SEXY....grins....

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      vielen Dank. Luftig und leicht ist da Kleid wirklich aber sexy ?!?!? Naja wenn du meinst (lach).
      Ich wünsche Dir jetzt schon einmal ein sonniges Spätsommerwochenende
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Antworten
    1. Hallo Katrin,

      vielen, lieben Dank.

      Schönes Wochenende
      Silke

      Löschen
  5. Das Kleid ist ein Traum..so eins möchte ich mir auch noch nähen aus Jeansstoff....
    lg. Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,
      Jeansstoff habe ich auch noch hier liegen. Bisher konnte ich mich aber für keinen Schnitt entscheiden. Aber wenn ich so drüber nachdenke, hast du wahrscheinlich Recht. In Jeans würde es auch schön aussehen.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Liebe Silke,
    ein Traum dein Kleid....und es steht dir wunderschön....
    Und dann auch noch selber genäht ich bin begeistert....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jen,
      in meinem Nähgrüppchen lachen schon immer alle. Weil irgendwie nähe ich immer Kleider. Wenn die Frage dann kommt: na was nähst du den jetzt, heißt es zu 90% ach ich glaube mal ein Kleid.
      Und dann ziehe ich doch so oft Hosen an. Aber dieses Kleid habe ich wirklich schon oft angezogen, weil ich es so mag.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  7. Liebe Silke,
    dein Kleid sieht ganz toll aus!
    Da kannst du jetzt richtig stolz sein, denn dieses Kleid gibt es nur ein Mal und dann auch noch mit einer so süßen Bordüre :-) Voll schön!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      vielen Dank. Da werde ich ja ganz rot. Unsere Gesellen haben mich gefragt ob ich einen OP Kittel anhabe. Männer halt. Meinem Mann gefällt es total gut und mir auch. Das ist die Hauptsache.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  8. Tolles Kleid. So würde ich es auch anziehn, gefällt mir sehr. Welcher Schnitt verbirgt sich dahinter? Oder selbst gebastelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ani,
      Danke für deinen Kommentar . Das Kleid ist aus der Zeitung Nähtrends Ausgabe 3/2016. Das ist die deutsche Übersetzung der spanischen Patrones Zeitung. Die Schnitte fallen etwas kleiner aus und ich nehme sie meistens eine Nummer größer.
      Viele Grüße
      Silke

      Löschen