Dienstag, 27. Juni 2017

Himbeer Muffins mit weißer Schokolade



Dieses Jahr tragen meine Himbeeren wie verrückt.


Jeden zweiten Tag muss ich sie pflücken, damit sie nicht abfallen und verfaulen. Zwei Sorten Marmelade mit Himbeeren habe ich schon eingekocht.

Weil wir nicht hunderte Gläser Marmelade essen können, habe ich jetzt Muffins gebacken. In den Teig kommt kleingehackte, weiße Schokolade und so konnte ich direkt mal den letzten Osterhasen mitverwerten. 

Die Muffins sind schnell gemacht und ganz einfach. Der Teig reicht für ein Muffins Blech mit 12 Muffins.

Hier kommt das Rezept:

Himbeer Muffins mit weißer Schokolade 

Zutaten: 
270 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
175 g Zucker
250 g Schmand
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
80 ml Sonnenblumenöl 
100 g weiße Schokolade grob gehackt 
150 g Himbeeren 

Zubereitung:
Zuerst habe ich den Zucker, das Mehl, den Vanillezucker, das Backpulver und das Salz in einer Schüssel mit einem Löffel vermengt.

In einer anderen Schüssel habe ich die Eier mit dem Schmand und dem Öl mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verquirlt. 
Wenn die Masse schön glatt ist, wird die Zucker-Mehl Mischung mit dem Schneebesen untergerührt. Zum Schluss werden dann die Himbeeren und die Schokolade nur kurz untergehoben. 



Die Muffinsform habe ich mit Backspray gefettet und anschließend mit Paniermehl ausgestreut.

 

Nun noch den Teig in die Form füllen (die Menge passte so gerade rein ohne überzulaufen...)



Die Muffins werden bei 180 Grad ca. 30 Minuten gebacken.
Sie sind soooo luftig und locker und schmecken einfach nur gut ;O)













Liebe Grüße
Silke


verlinkt mit

Kommentare:

  1. Hallo Silke,
    deine Muffins sehen lecker aus, und ich mag Himbeeren sooo gerne :-)
    Deine Hemd-Bluse finde ich übrigens auch total klasse, super Idee.
    Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Meine Himbeeren sind dieses Jahr wirklich der Wahnsinn. Langsam geht die Ausbeute aber zurück. Aber ich habe einen Großteil der Ernte eingefroren, um dann später im Jahr darauf zurückgreifen zu können. Freut mich das dir die Bluse auch gefallen hat.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke,
    bei uns sind gerade die Himbeeren reif, da passt dein Rezept super. Die Muffins sehen lecker aus und werden am Wochenende getestet.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      freut mich das dir das Rezpt gefällt. Da bin ich ja mal gespannt, ob die Muffins dir auch so gut schmecken...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen