Sonntag, 12. November 2017

Antwerpen - eine meiner Lieblingsstädte

Dieses Wocheneende war ich mit meinem Mann in Antwerpen zum Jamiroquai Konzert.

Das Konzert in Düsseldorf war schon länger ausverkauft und so haben wir uns Karten für das Konzert in Antwerpen gekauft. Antwerpen ist eine meine Lieblings Städte und ist nur 150 km von uns entfernt. Wir haben uns ein Zimmer im Hotel gebucht und das Wochenende dort verbracht.



Als wir gestern morgen dort angekommen sind, mussten wir leider feststellen, das in Belgien nationaler Feiertag war. Gefeiert wurde dort der Waffenstillstand von 1918. Was für eine Enttäuschung: kein Bummel durch die tollen Geschäfte, kein Marktbesuch. Also haben wir uns kurzerhand überlegt ins 50 km entfernte Breda zu fahren. Eine super Entscheidung. 
Auf dem Rückweg von Breda habe ich dann noch diese Bilder aus dem Auto heraus gemacht. Antwerpen ist so eine vielfältige Stadt...



















Nach einer kleinen Rast im Hotel sind mit der U-Bahn zum Sportpalais gefahren. Jamiroquai habe ich schon zweimal gesehen, aber ich muss sagen das Konzert gestern war der Hammer. 



Ansatt einer Vorband gab es einen tollen DJ, der diese Lichtinstallation mit cooler Musik unterlegt hat. Das war schon total Kasse.

Jamiroquai war unbeschreiblich gut. Die Musik und die Bühnenshow waren einfach nur mega toll. Mein Mann, der nur mir zu liebe mitgekommen war, fand das Konzert auch super. 









Wir standen während des Konzerts direkt an der Technik und einer der Mitarbeiter dort hat uns nach dem Konzert die Playlist des Abends geschenkt...





Nach dem Konzert sind wird wieder mit der U-Bahn in die Altstadt gefahren. Wahnsinn wie schnell der Abtransport der vielen Menschen mit der Bahn geklappt hat. Es kam eine U-Bahn nach der anderen und in null Komma nix waren wir wieder im Kneipenviertel im historischen Zentrum und haben uns erst noch mal eine Pizza gegessen, da wir über den Tag verteilt, irgendwie gar nicht dazu gekommen sind, etwas zu essen.



Da wir schon mehrmals in Antwerpen waren, haben wir dann heute mal die typischen Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum links liegenlassen und sind ins Schipperskwartier und zum Eilandje spaziert. Diese beiden Viertel haben wir noch nie besucht und waren doch sehr überrascht, wie schön es dort ist, obwohl das Wetter heute April Charakter hatte. 























Alt und neu nebeneinander...

Vom Eilandje sind wir durch das Universitätsviertel zum Beginenhof spaziert. Antwerpen ist ja eine Modestadt und hier haben wir heute verschiedene sample Stores in wunderschönen alten Gebäuden gefunden. Auf jeden Fall mal reinschauen, wenn man so ein Schild sieht. Hier gibt es hochwertige Kleidung zu Sonderpreisen und die Locations sind der Hammer...
















Danach haben wir uns den alten Beginen Hof angesehen. 
Das ist wie eine kleine mittelalterlichen Stadt für sich, die heute als Wohnquartier genutzt wird.





























In Antwerpen kann man an jeder Ecke Fahrräder leihen, den zu Fuß kommen doch schon einige Meter zusammen.



Zurück im historischen Zentrum haben wir dann noch als Abschluss des Tages Kumpir gegessen, das sind gefüllte, türkische Kartoffeln und einfach total lecker. Nach dem Essen setzte dann der Regen ein und wir sind nach Hause gefahren. 













Danke Antwerpen, es war wieder einmal eine Freude. Daher verlinke ich diesen Post beim Sonntagsglück vom Blog Soulsister meets Friends

Ich hoffe, ihr habt bis hierher durchgehalten. Es waren ja doch einige Bilder heute...

Liebe Grüße 
Silke 


Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    ich habe sehr, sehr gerne durchgehalten. Ich glaube, in Antwerpen war ich noch nie. Scheint aber wirklich ein tolles "Städtchen" zu sein. Belgien steht schon länger auf meiner Liste für einen Wochenendtrip, mal sehen, wann es klappt. Jetzt "spinnt" der Angetraute gerade von Island....

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Antwerpen kann ich nur empfehlen. Das ist eine tolle Stadt und liegt quasi in Reichweite. Island ist ja nicht gerade um die Ecke...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Durch Antwerpen bin ich bis jetzt immer nur durchgefahren. Mal schauen, wann wir dort mal halten... Ich glaube, es lohnt sich. Jetzt ist erstmal Den Haag nächste Woche dran. Da freue ich mich auch schon drauf.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Antwerpen lohnt sich. Der Autobahnring ist total hässlich, aber im innern ist Antwerpen wunderschön. In Den Haag war ich dieses Jahr auch schon zweimal. Dort ist es auch sehr schön. Ich bin mal gespannt wie es dir dort gefällt.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke,
    habe durchgehalten;)
    und bin ganz beeindruckt. Das muss echt toll gewesen sein!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,
      schön das du durchgehalten hast ;O)
      Antwerpen gefällt mir total gut und wir entdecken auch immer wieder was neues. Einfach nur schön und ich kann das nur empfehlen.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Liebe Silke,
    ich war noch nie in Antwerpen, aber Deine Bilder machen doch Lust mir die Stadt mal anzusehen und für meine Frau sind die sample Stores sicher sehr interessant (und vielleicht finde ich ja auch was...)
    Ein Konzert ist fast immer gut, ganz unabhängig davon, ob man diese Musik auch zu Hause hört, das macht einfach schon die einmalige Atmosphäre. Ich war mit meiner Tochter kürzlich in Köln auf einem Konzert, die Sängerin kannte ich gar nicht, aber das Konzert hat Spaß gemacht.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HallO Wolfgang,
      auf manche Sachen muss man sich einfach mal einlassen und diese positiv angehen. Sowie ein fremdes Konzert oder eine Stadt erkunden. Wenn man mit der richtigen Einstellung rangeht, wird es auch meistens gut.
      Liebe Grüße
      SIlke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    ich war auch noch nie da. Es gibt soviel Schönes auf der Welt. Man muss es nur sehen wollen.
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke,
    wow, da hattet ihr ja ein tolles Wochenende. Letztes Jahr in unserem Zeelandurlaub waren wir ja dicht an Belgien dran :-)
    wären wir man hingefahren, es hätte sich gelohnt :-) schöne Bilder.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  7. Dann müssen wir da ja unbedingt mal hin! Waren wir nämlich noch nie... LG

    AntwortenLöschen