Dienstag, 29. Januar 2019

Mini Clutch oder Partytäschchen DIY

Heute komme ich endlich dazu, euch meine selbst genähten Weihnachtsgeschenke für meine Damen zu zeigen.



Ich habe aus Kunstleder beiden eine Mini Clutch genäht. Ich habe solche Tasche schon des öfteren im Netz bewundert und auch schon in Natura gesehen. Leider sind die schönen Dinge auch immer sehr teuer.

Da der Schnitt eigentlich ganz einfach ist, habe ich mir das Schnittmuster selber erstellt. 
Der Clou der Taschen ist, das man sie durch das gekreuzte Kunstleder vorne, sehr gut halten kann. Die Taschen sind total hip, aber auch super praktisch. Von der Größe passt das Handy, ein kleines Portemonnaie, Schlüssel, ein Taschentuch und der Lippenstift in die Tasche.









Damit man die Taschen nicht nur als Clutch verwenden kann, habe ich kleine Schlaufen aus dem Kunstleder mit eingenäht. In diesen Schlaufen kann man dann eine Taschenkette befestigen. 



So hat man direkt einen zweiten Look und die Tasche sieht wieder ganz anders aus.

Die Taschen zu nähen war 1000 mal einfacher, als diesen Post zu schreiben kann ich euch sagen. Na ja das Schreiben war auch nicht das Problem, sondern das Fotografieren. 





Der Post wartete schon länger auf die Erstellung. Erst waren die Taschenketten ausverkauft und sie sind erst letzte Woche geliefert worden. Ich wollte dann loslegen, doch entweder hatte ich keine Zeit oder mein Mann oder meine Tochter keine Zeit zum Fotografieren.





















Also habe ich es heute alleine mit Selbstauslöser versucht. Eine einzige Katastrophe. Ich bin ja an sich schon schwer zu fotografieren und meine Töchter verzweifeln immer mit mir. Jetzt musste ich mir die Grimassen selber ansehen. Keiner der sagte, mach die Augen auf, lächle mal, guck mal so in die Kamera oder besser so...
Von 50 Bildern waren bei 45 der Kopf abgeschnitten. Vielleicht ein Hinweis, das ich es besser lassen sollte?















Ich weiß nicht wie viele Bilder ich gemacht habe, um eine paar einigermaßen vernünftige zu erhalten. Bei den letzten war es auf jeden Fall schon dunkel draußen ...









Auch wenn die Bilder nicht so schön geworden sind, die Taschen sind dafür umso schöner.

Jetzt ist es doch schon wieder spät geworden und auf den letzten Drücker schaffe ich es noch, den Post zu verlinken.

Habt eine schöne Woche 

Liebe Grüße 
Silke


Kommentare:

  1. Hallo Silke, die Taschen sind wunderschön.
    Was für tolle Idee mit den gekreuzten Bändern.
    Ach wie ich euch alle bewundere die solche Nähtalente haben.
    Ich bin so unbegabt und schaffe nicht einmal eine gerade Naht, obwohl wir ein super schönes Nähzimmer haben. Mein Mann näht Hobby mäßig.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Silke,
    die Taschen sind wunderschön. Da haben sich deine Damen sicher riesig gefreut.
    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,
    du kannst aber auch wirklich toll nähen, die Taschen sind klasse geworden und sehen aus wie gekauft. Da haben sich die Beschenkten sicher riesig gefreut. Also auf zur nächsten Party :-)
    Dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,

    das ist ja mal eine geniale Idee mit diesen gekreuzten Bändern und den Schlaufen für die Taschenkette. Ganz toll haste das gemacht. Super schön und edel sieht das aus. Das wäre auch glatt ein super Geschenk für meine Nichte♥ Mal sehen ob ich dazu komme und ob das dann was wird :-)))) Ich wünsche Dir eine gute Woche.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke,
    mit so tollen Taschen kann die nächste Partysaison ja starten und Deine Mädels sehen damit klasse aus.
    Die gekreuzten Bänder sind eine super Idee um sie zu halten. Da ich aber ein Umhängetaschen-Mädchen bin,
    wäre die Wahl immer mit Schlaufe und Kette.


    Hab noch einen schönen Mittwoch!


    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silke,
    ich kann mir lebhaft vorstellen, was du da alles veranstaltet hast um gescheite Fotos zu bekommen.
    Aber es zählt ja das Ergebnis und das ist toll.
    Die Taschen gefallen mir supergut. Eine Kette zum Umhängen bräuchte ich gar nicht. Ich klemme mir sowas immer unter den Arm. Deine Mädels haben sich über das schöne Geschenk sicher gefreut, hab ich recht?

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ganz tolle Taschen liebe Silke, die Kreuzung vor ist klasse.
    Und auch die Farben finde ich hübsch.
    Da hat sich die ganze Fotosession doch gelohnt.
    Und Deine Mädels sin bestimmt happy damit.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Du hast ja tolle Täschlein genäht.
    Aber noch toller finde ich das Telefon, da werden Erinnerungen wach :-D

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke,
    Ich finde die Taschen echt total Klasse. Da haben sich zwei bestimmt mega gefreut.
    Ich finde die Beschreibung Deines Fotoshootings göttlich...ich hab aufgegeben mit Selbstauslöser zu Fotografieren, lach.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke, die Taschen sind toll geworden und die Fotos von dir finde ich ganz bezaubernd. Ich musste ein bisschen lachen, ich hatte vor ein paar Tagen das gleiche Problem. Ich hatte Fotos mit Selbstauslöser von mir gemacht, tja, wie die geworden sind, kannst du die jetzt denken ;) ! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Herzliche Grüße. Cora

    Und danke, dass du immer wieder bei mir vorbeischaust, ich freue mich sehr darüber!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Silke,
    solche Taschen habe ich noch nie gesehen, aber sie gefallen mir gut und ich finde auch toll, dass man sie durch das Kreuz so gut in der Hand tragen kann.
    Selbstaufnahmen mit Selbstauslöser stelle ich mir auch schwer vor und wenn Du schreibst, dass 45 Aufnahmen nichts geworden sind, muss ich an meine Versuche mit dem Macroobjektiv denken, da muss ich noch viel lernen und ich bin wirklich froh, wenn 10% der Aufnahmen brauchbar sind.
    Ich wünsche Dir einen schöne Restsonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen