Freitag, 1. November 2019

Kurzurlaub in Zandvoort

Wir waren mal wieder in Holland unterwegs. Das Wochenende um den 3. Oktober haben wir in Zandvoort verbracht. Obwohl wir schon so oft in Holland waren und schon einige Ecken kennengelernt haben, kannten wir diesen Teil von Holland noch nicht.



In Zandvoort haben wir ein kleines B&B mitten im Zentrum gefunden. Die Zimmer waren sehr geschmackvoll eingerichtet und dekoriert.



Das Beste war aber definitiv unser Frühstück.
Das B&B hatte keinen Frühstücksraum und statt dessen wurde uns das Frühstück aufs Zimmer gebracht. Die Dame des Hauses hat morgens an die Zimmertür geklopft, einen Guten Morgen gewünscht und das Frühstück auf die Treppe gestellt. 
Ein Riesentablett mit Köstlichkeiten, das man bald nicht tragen konnte, erwartete uns. So ein liebevoll und abwechslungsreiches Frühstück. An unserem Bartisch mit Kaffeeduft und Blick über den Ort konnte der Tag beginnen.







Den ersten Tag haben wir genutzt, um den Ort an sich zu erkunden. Zandvoort selber ist jetzt kein pittoresker, kleiner beschaulicher Ort sondern schon ein größerer Badeort. Dennoch hat er im Zentrum seinen Charme behalten. Es gibt viele kleine Lokale, Geschäfte und nette Plätze. Besonders gefallen haben mir die tollen Beach Clubs und die alten Häuser mit den weißen Holz Verandas und Wintergärten vor dem Haus. 







Auf Empfehlung sind auf einen Kaffee in den Beachclub Hippie Fish eingekehrt. Hippie Fish ist wirklich ein Traum und die Einrichtung der Hammer. Ich hätte alles einpacken können. Es hat uns dort so gut gefallen, das wir auch noch zum Abendessen eingekehrt sind.













Da der nächste Tag total verregnet war, sind wir nach Zaandam gefahren. Dort waren wir zuerst bei Lood5 und Riviera Maison und haben uns inspirierten lassen.





Zaandam selber hat eine sehr interessante Bebauung. Das neue Hotel hat etwas von Häuschen Mikado. Man schmeiße ein paar Häuschen in die Luft und heraus kommt ein Hotel.











Samstag sind wir mit dem Fahrrad nach Harlem gefahren. Was für eine tolle Stadt. Das war definitiv das Highlight des Wochenendes. 
Ein richtiges Erlebnis war schon die Fahrt dorthin. Hin sind wird durch das Dünen Naturschutzgebiet gefahren. Je näher man an die Innenstadt kam, desto mehr wurde der Fahrradweg zur Fahrradautobahn. Was für ein geordnetes Chaos. 

Harlem ist ein quirliges Städtchen und es gibt so tolle Geschäfte, Gebäude und kleine Plätze. Der Markt war wunderschön, viele kleine Stände mit tollen regionalen Produkten.

































Für uns steht jetzt schon fest, das wir diese Ecke von Holland noch mal besuchen werden. 

Diesen Post verlinke ich mit dem Freutag 
und dem Sonntagsglück

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 
Silke





  Dieser Post enthält Werbung. Alles wurde selbstbezahlt...

Kommentare:

  1. Habe ich mir gedacht, dass Harlem Dir gefallen wird, ein toller Ort, oder?
    Und mit dem Fahrrad sind wir letztes Jahr auch dort hin gefahren.
    Herrlich durch den Wald.
    Zandaam kenne ich noch nicht, das werde ich mir merken.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,
    was für schöne Bilder. Das macht wieder Lust auf eine Reise nach Holland. Ich liebe das Meer so sehr.
    Hab noch einen gemütlichen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich sehr schöne Bilder.das Frühstück im Zimmer zu bekommen finde ich super. Mit 20 war ich das letzte mal dort. Kann mich kaum daran erinnern Danke fürs erinnern
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    Ai surprins toate frumusetile si lucrurile interesante. Am calatorit impreuna cu tine, prin... urmarirea pozelor. Frumoase locuri!!!
    Un sfarsit e saptamana frumos, Mia

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Silke,
    was für ein wundervoller Post... der macht gleich Lust auf ein verlängertes Wochenende in Holland.
    Ok... dieses Jahr schaffen wir es nicht mehr, aber ich könnte es ja fürs nächste Jahr auf meine Liste schreiben.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silke,
    da kommen die Erinnerungen wieder hoch:) ich war im April in Zandvoort ♥♥♥ es war so schön :)
    Danke fürs Mitnehmen:) Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen