Dienstag, 7. April 2020

Tischdeko zu Ostern mit Beton Eiern - DIY

Heute habe ich noch einmal ein Beton DIY für euch. Beim Speicher aufräumen habe ich noch einen halben Eimer Bastelbeton gefunden. Schon lange habe ich nicht mehr mit Beton gearbeitet.







Bei den Oster Dekorations Artikeln habe ich Plastik Eier gefunden, die aus zwei Hälften bestehen und die man selber füllen kann. Daraus sind die Gießformen für die Betoneier entstanden. Als Platzhalter für das Ei, habe ich Eier Radiergummis gefunden, die ein gutes Gewicht haben.  



Dann konnte es auch schon losgehen:
Eierhälften mit Speiseölen ausreiben, 
Beton nach Herstellerhinweisen anrühren und in die Eierhälften füllen. Wenn der Beton dann nach 3-4 Minuten etwas angezogen ist, die Radiergummi Eier mit Speiseöl einreiben und in den Beton setzen. Am nächsten Tag die Radiergummis entfernen und die Beton Eier vorsichtig aus der Form nehmen. Einen weiteren Tag trocknen lassen und anschließend mit feinem Schleifpapier die Eier noch etwas bearbeiten.

Zum Abschluss habe die Eier noch mit Metallic Farbe bemalt, da ich den Kontrast des kühlen Betons mit den glänzenden Metallic Farben klasse finde.

Den fertig gedeckten Ostertisch habe ich noch vor dem großen „C“ und der Kontaktsperre fotografiert. Dieses Jahr wird der Tisch dann nur für meinen Mann und mich gedeckt. Da er Ostersonntag auch noch Geburtstag hat, ist das zwar nicht schön aber so ist es halt dieses Jahr...









Die Beton Eier lassen sich als Eierbecher, aber auch als Teelichthalter verwenden. 







Es hat Spaß gemacht mal wieder mit Beton zu arbeiten. Ein Rest ist immer noch übrig geblieben und ich werde mal überlegen was ich damit anstelle..



















Hier kommen noch meine Kerzen Bilder zur Corona Zeit seit dem letzten Post...













Liebe Grüße 

Kommentare:

  1. Servus Silke!
    So eine tolle Idee mit den Betoneiern, ich bin begeistert. Deine Deko ist ein echter Hingucker und ich wünsche dir trotz der eigentartigen Situation eine schöne Karwoche! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Silke,
    was für ein schön gedeckter Ostertisch. Auch wenn ihr Ostern nur zu Zweit seid, genießt es.
    Und jetzt habe ich Lust bekommen, auch meinen Bastelbeton-Rest aus dem Keller zu verarbeiten.
    Passt auf euch auf und bleibt gesund.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Dekoidee. Danke für den Link!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Die schauen ja schick aus! mh, vielleicht brauche ich doch auch mal Eierbecher...einfach nur, weil deine soo hübsch sind :D
    Auch deine grauen Blätter dazu gefallen mir sehr!
    Feiert, dass die Balken sich zum Geburtstag biegen, zuzweit kann man auch verrücktes zuhause machen, was man sich sonst nie zum Geburtstag "trauen" würde.
    Ich bin momentan auch am Grübeln, was für eine 2er-Sause wir zum 30. meines Partners wohl machen...etwas, was uns beide glücklich macht und gerne in 30 Jahren davon erzählen lässt ;)

    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Silke,
    schön sieht es bei Dir aus.
    Richtig gemütlich kannst Du es Dir zu Hause machen, da kann das große "C" ja noch was länger dauern... ;-)
    Die Eier sind toll geworden, richtig chic sehen sie aus.
    Und Ostern zu zweit kann doch auch ganz nett werden.
    Können die beiden Töchter nicht wenigstens zum Fenster reinschauen?
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Total schön sind die Betoneierbecher geworden ♥liebe Silke♥ Ich bin begeistert.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke,
    was für eine geniale Idee, deine Betoneier! Sehr schön! Die Metallic-Farben passen sehr gut zum Beton und dein Tisch ist toll gedeckt - alles so stimmig! Schade, dass ihr den Geburtstag deines Mannes nur zu zweit feiern könnt. Ich wünsche euch trotzdem eine harmonische Zweisamkeit und einen wundervollen, feierlichen Ostersonntag.
    Alles Gute für euch und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silke,

    Deine Betoneierbecher habe ich schon an anderer Stelle bewundert ;-) - sie sind wirklich superstylish! Ich habe bisher noch nieeee mit Beton gearbeitet und werde mich dieses Jahr mal im Herbst drangeben mit der Anleitung von Shabbylina's Betonkürbissen, das hab ich mir fest vorgenommen!

    Trotz des blöden C's wünsche ich Euch gemütliche Osterfeiertage, hoffentlich mit halbwegs schönem Gartenwetter, bleibt gesund!

    Liebe Grüße ins Nachbarstädtchen sendet Lony x

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke, deine Eicherbecher sind total toll geworden! Ich wünsche dir und deiner Familie Frohe Ostern. Bleibt gesund! Cora

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Idee. Gerade beim Osterfrühstück fehlen uns immer Eierbecher für das Frühstücksei.

    Ein schönes Osterfest
    Herzlich Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Silke,
    Deine Beton-Eier sind toll!
    Ich finde sie nicht nur für Ostern schön, eigentlich kann man sie doch auch das ganze Jahr benutzen, oder?
    Vielleicht könnte man auch eine einzelne Blume - zum Beispiel von der Wiese - mit etwas Wasser hineintun?!?
    Schön sieht es übrigens bei Dir aus. :-))
    Viele liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen