Dienstag, 28. Juli 2020

Disteln - stachelig und wunderschön

In unserem Büro Garten habe ich unter einer alten Birke Disteln stehen. Wo die herkommen oder ob die irgendwann mal von meinen Schwiegereltern gepflanzt wurden, weiß ich nicht. Unsere Mitarbeiter lachen sich darüber immer kaputt und sagen das sind doch keine Blumen, das ist Unkraut. Ich finde sie aber eigentlich ganz schön und wenn sie blühen, sind die Disteln voller Leben und es brummt und summt an jeder Ecke.




P



Am Wochenende habe ich aus diesen Disteln ein kleines Geschenk für meine Freundin gemacht. Dazu habe ich in eine Herz Porzellanschale etwas Floristen Steckmoos für Frischblumen gefüllt. Anschließend habe ich die Distelblüten dicht an dicht darauf gesteckt. In die kleinen Zwischenräume kam dann noch etwas Lavendel. Die fertige Schale habe ich noch mit lila Bast versehen. Das war es dann auch schon.













Ich finde das Gesteck ist toll geworden und ich hoffe, das die Blüten schön eintrocknen und man auch noch länger etwas davon hat. 

Liebe Grüße Silke 


verlinkt mit 


Kommentare:

  1. Hallo liebe Silke,
    das Gesteckt ist total klasse. Da sieht man es wieder... Unkraut? Pah!
    Eben nicht. Ich schätze, es wird genau so wie es ist trocknen und schön bleiben.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Servus Silke!
    Ich finde dein Gesteck ebenfalls toll und würde es sofort bei mir auf den Tisch auf der Terrasse oder im Wohnzimmer stellen! Danke fürs Zeigen beim DvD und liebe Grüße!
    ELFi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es klasse liebe Silke, egal ob Unkraut oder nicht.
    Ich mag diese kleinen kugeligen Blümchen so gerne, das ist eine tolle Idee.
    Die Idee merke ich mir fürs nächste Jahr.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    wow einfach klasse. 😁 Diesteln sind super egal ob Unkraut oder nicht. Den Bienen ist das ja auch egal wo sie den Nektar sammeln. 😊

    Viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Gesteck, liebe Silke und sicher werden die Disteln ihre Farbe recht lange behalten. Deine Distel ist ein Staude - Echinops und als Bienen- und Insektenweide hervorragend geeignet und wie man sieht wunderbar für langlebige Dekorationen.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  6. So stachelig und doch so wunderschön! Das hast Du wirklich wunderschön gestaltet. Die Farben sind herrlich, ja und man muss erstmal auf die Idee kommen mit den Stacheldingern zu dekorieren. Sieht klasse aus.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke, oooh heut schau ich ganz schön neidisch auf deine herrlichen Disteln. Ich habe mir dieses Jahr extra eine als Setzware gekauft - und ? Mein Mann hat sie nichtsahnend abgemäht 😂 aber Disteln sind hartnäckig, sie treibt wieder aus, aber Ernte wird es heuer nicht mehr geben.
    So toll schaut das aus!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen