Dienstag, 16. Februar 2021

Neues Upcycling Projekt - Bubble Kerzen

Ein neues Fieber hat mich erwischt - Bubble Kerzen. 

Ich habe immer so viele Kerzenreste, sei es die Reste der Adventkerzen, kleine Stummel von Stabkerzen oder Kerzen, die im Glas halb abgebrannt sind. Irgendwie wandern die immer von selbst wieder in den Schrank und ich weiß nicht was ich damit tun soll.

Nun habe ich eine tolle Silkon Gießform gefunden, die perfekt für meine Kerzenreste ist und auch noch super aussieht.

 

Den Kerzenwachs kann man auch ganz toll mit Resten von Wachsmalstiften noch einfärben. Das habe ich bei der pinken Kerze einmal versucht.

Passend dazu habe ich eine kleine Box mit Hilfe von Nicole hier gebastelt. Das Papier habe ich mit Aquarell Farbe selbst gestaltet.

Was für ein schönes Upcycling Projekt und ein tolles Mitbringsel zugleich. Die erste Kerze hat direkt meine Freundin bekommen.

 

Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Am nächsten Wochenende hält der Frühling hier kurz Einzug. Ach ich freue mich schon riesig darauf.


Liebe Grüße

Silke


verlinkt mit 

Niwibo sucht 

Elke Voss

Handmade on Tuesday

Froh und Kreativ

The Creative Lover

Dings vom Dienstag 







Kommentare:

  1. Wow...sehen die klasse aus, liebe Silke und in dem schönen Geschenkkarton verpackt ein edles Päckchen für die liebste Freundin. Gefällt mir super gut.
    Lieben Gruß und einen gemütlichen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke ,
    was für eine aparte Form, ich kann mich gar nicht satt sehen :O))
    Die hübsche Verpackung und das nette Label tun noch ihr Herzlichstes dazu!
    Toll!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Perfekt liebe Silke, die Kerze mit passender Box, einfach toll.
    Die Form ist interessant, ein wenig 70er Jahre Style.
    Dir weiterhin viel Spaß beim Wachsgießen, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke,
    was für eine schöne Idee. Einmal Kerzen in einer ganz besonderen Form. Gefällt mir sehr.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wow liebe Silke das sieht klasse aus 👌👌👌 eine tolle Idee... und die Schachteln ein Traum
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja cool :) Ich bin immer noch auf den dip dye Kerzen Trip :) Die Box ist auch wunderschön geworden!
    GLG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke! Das ist ja mal eine geniale Idee für Kerzenreste. Gefällt mir sehr gut!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Servus Silke,
    das ist ein ganz tolles DIY zum Verschenken, danke fürs Zeigen beim DvD und einen lieben Gruß!
    ELFi

    AntwortenLöschen
  9. Toll haste das gemacht liebe Silke, das ist so eine schöne Idee und als Mitbringsel oder Geschenk einfach wunderbar.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  10. Ein super tolles DIY und wunderbare Geschenkidee! Gefällt mir sehr. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Die Kerzen sehen gut aus und die Box ist sehr hübsch und passend dazu. Vielen Dank für den Link!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja wirklich mal eine coole Form für Kerzen...coole Idee, liebe Silke.
    Aber richtig mega finde ich Dein selbst gestaltetes Papier...cool.
    Noch individueller und persönlicher kann man kleine Geschenke doch gar nicht verpacken.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Silke,
    was für eine tolle Form die Kerzen haben, wow! Und die Verpackung hübscht das Ganze wunderbar auf, ich bin begeistert!
    Liebe Grüße zu Dir und einen schönen Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen