Dienstag, 23. Juli 2019

Natürliche DEKO aus dem Garten - Hortensien und co.

Am Samstag Morgen hatte ich einen richtigen Durchhänger und ich konnte mich zu nichts aufraffen. Also bin ich erst mal mit dem Fahrrad einkaufen gefahren. Damit bekomme ich immer den Kopf frei...



Zu Hause habe ich dann eine Runde durch den Garten gedreht und Lust bekommen, einen Hortensienkranz und einen Kranz mit den Kapseln der Jungfer im Grünen zu binden. Bei Ines von Eclectic Hamilton habe ich einen schönen Kranz mit den Kapseln gesehen und war irgendwie davon fasziniert. Also habe ich ein bisschen was abgeschnitten und zusammengesucht, was ich in dem Kranz gebrauchen konnte.





Das ist dann ziemlich eskaliert... innerhalb einer 3/4 Stunde sind 5 Kränze und 2 Herz Gestecke entstanden. Ich war auf einmal so im Flow und es ging auch gut von der Hand...



Ich habe für die Kränze einen Ring aus Draht geformt. Diesen habe ich um eine Flasche gelegt und dann die Enden verdreht. Dadurch bekommt der Kranz die richtige Form. Anschließend habe ich die verschiedenen Materialien mit dünnem Silberdraht um dem Drahttring gebunden. Einfach kleine Bündel zusammen nehmen und dann befestigen, 









Die Moos Herzen kaufe ich immer vor Allerheiligen, um daraus kleine Gestecke zu machen. 2 Stück hatte ich noch im Vorrat und ich habe zwei Hortensien Herzen daraus gemacht. Die Blüten habe ich mit Floristen Krampen auf dem Steckmoos befestigt. 







Jetzt hoffe ich, das die Kränze und Gestecke gut eintrocknen und ich den Sommer somit etwas konservieren kann...

Hier zeige ich euch, wie ich die Natur Deko in Szene gesetzt habe...













































Ich wünsche euch eine schöne Woche. Bei uns ist die Hitze ja zurückgekehrt. Mal sehen wie gut ich diesmal mit dem Temperaturen zurecht komme. Behaltet einen kühlen Kopf un d genießt das schöne Wetter so gut es geht.

Liebe Grüße 
Silke 

Handmade on Tuesday
Creadienstag
Dings vom Dienstag
Sommerfreuden
Kreative Sommerzeit
The Creative Lover
Ein kleiner Blog

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    Du hast wunderschöne Coronas aus interessanten Pflanzen und wunderschönen Farben gemacht.
    Eine inspirierte Idee für die schönen Sommermomente. Ich mag es sehr.
    Viele Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    schön sind deine Kränze geworden und wie immer so schön in Szene gesetzt.
    Komme gut durch diesen heißen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Steckmoosi Herz hab' ich✔️, Hortensien in Hülle und Fülle ✔️. Jetzt muss ich nur noch die Hitzeperiode vorbei ziehen lassen und dann gehe ich ans Werk. Viele Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke, ja super jetzt ist die Zeit für Kränze.
    Ich mag das auch sehr und mache oft auch aus Gräsern vom Wegesrand Kränze, wenn sie mir nicht mehr gefallen kommen sie im Bio Müll.
    Ich binde die Kränze ohne Draht und Eisen.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Blumendekoration- meine Hortensien sind noch nicht so weit-. Danke für den Link!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Deine Kränze und Gestecke sehen fabelhaft aus. Die würden sich hier auch
    total gut machen :)) Richtig klasse . Genau mein Fall.
    Schlicht und wunderschön . Danke für die Anregung
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,
    die Kränze und Gestecke sehen richtig klasse aus und toll in Szene gesetzt.
    Letzten Sonntag tand ich auch vor dem Hortensienstrauch im Vorgarten meiner Eltern - natürlich mit dem Gedanken....soll ich mir Blüten abschneiden. Ich habe es nicht gemacht! Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

    Dank Dir für´s Zeigen!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Die Kränze sehen wunderschön aus, aber ich traue mich immer nicht, die Blumen/Blüten im Garten zu schneiden, denn hier in unserem Waldgarten bin ich über jeden Farbklecks im Garten froh, denn im Sommer überwiegt hier das Grün.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke,
    Deine Kränze sind klasse geworden!!! der mit den Kapseln gefällt mir ganz gut♥♥♥
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Silke,
    die Jungfer im Grünen hat es mir besonders angetan. So schöne Kränze ♥♥♥

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Silke,
    ein Kranz ist schöner geworden als der andere.
    Ich habe gestern auch ein wenig mit Hortensien gebastelt, vielleicht magst du ja mal bei mir auf dem Blog vorbeischauen...
    Liebe Grüße,
    Felicia von www.imrotenschwedenhaus.com

    AntwortenLöschen
  13. Die sehen toll aus und ja, so eine weiße Häkellaterne kann ich mir bei Dir gut vorstellen. Richtig schön.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe sie ja schon überall bewundert, wo Du sie uns gezeigt hast.
    Aber heute konnte ich so richtig in Bildern schwelgen.
    Schön schauen sie aus.
    An der Wand finde ich sie besonders schön.
    Ich glaube, ich laufe auch mal wieder durch den Garten, aber erst, wenn er aufgeräumt ist...
    Das Gerüst steht nämlich immer noch!
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Silke,

    toll sehen Deine Kränze aus. Hortensien habe ich auch genügend, leider keine Jungfer im Grünen. Ich muss mich mal am WE ranmachen und schauen, was so geht.

    Liebe Grüße,
    Burgi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Silke,
    wunderschön sind die Kränze geworden, und natürlich toll wenn man so aus dem Vollen schöpfen kann und genug Blüten zusammen bekommt. Ich bin begeistert. Und ja, hier ist der Sommer auch zurück gekommen und zwar ziemlich heftig - machen wir das Beste daraus. *g*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Silke,
    da bist Du ja richtig in Serie gegangen. So viel tolle Blütenwerke, und sie passen super zu Deiner Sommerdeko (der Holzfisch ist klasse) 😍😍
    Meine Hortensien blühen so mickrig, da mag ich gar nichts abschneiden.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Silke,

    deine eskulation :-) ist einfach genial. Also so etwas zu binden. oha... da habe ich Respekt. Aber ich werde es ausprobieren und wenn es nicht klappt, dann komme ich Dich besuchen und Du bringst es mir bitte bei. :-)

    Liebe Grüße
    elke von elkeworks.de

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Silke,
    was für eine schöne Inspiration! Ich mag Hortensien eh so gerne!
    Mit der Hitze komme ich gar nicht klar. Heute ist es auch noch so dampfig durch den Regen...
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Servus Silke!
    Bezaubernd ist deine Deko mit den Blumen aus dem eigenen Garten! Ich bin überlege, ob ich mir so eine Pflanze dieser Kapseln in unseren Garten holen soll. In jede Deko, die ich bisher damit gesehen habe, verliebe ich mich auf der Stelle. Vielen lieben Dank, dass du diese Inspiration beim DvD zeigst, ich wünsch dir eine schöne Woche! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  21. Die Jungfer im Grünen ♥ Ich liebe diese Blumen. Wunderschöne Kränze geworden. Und auch die Herzen sind ganz wundervoll.

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Silke,
    also Kränze binden kann ich nicht und schon gar nicht in einer dreiviertel Stunde und mehr als einer. Einfach nur wow... 😍 Deine Herzen gefallen mir auch sehr gut.
    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 😊

    AntwortenLöschen
  23. WOW WOW WOW was für wunderschöne Werke, ich bin ganz begeistert von den zauberhaften Hortensienherzen, aber auch die anderen Sachen sind wahnsinnig schön.

    Sommerliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen