Freitag, 20. September 2019

Besuch im Kürbisparadies und kleine Radtour um Posterholt

Vor zwei Wochen war ich mal wieder bei Carin im Kürbisparadies. Der Besuch dort ist für mich ein fester Bestandteil im Herbst, denn Carin bringt ihre wunderschönen Kürbisse jedes Jahr wieder neu zur Geltung.



Mein Mann und ich sind Sonntags morgens zu Carin gefahren und haben unsere Fahrräder mitgenommen.

Wir wurden wie immer herzlich von Carin begrüßt und haben erst einmal einen Kaffee getrunken. Anschließend habe ich mir eine schöne Auswahl Kürbisse ausgesucht.
Dieses Jahr habe ich mir nur weiß grüne Kürbisse gekauft.





Carins Kürbisse sind übrigens alles Speisekürbisse und sie erläutert gerne die unterschiedlichen Arten und deren Geschmäcker. Bei Carin kann man auch einen Kürbis Kochkurs belegen.



Erdnuss Kürbis 

















Das ist ein Teil meiner Kürbis DEKO





Anschließend haben wir eine kleine Fahrrad Runde um Posterholt gedreht und sind nach Sint Odilienberg gefahren. Dort gibt es eine wunderschöne Basilika und eine Kapelle, die auf einer kleinen Anhöhe liegen und die ich schon immer einmal besuchen wollte.



Die Basilika öffnete gerade die Türen als wir dort ankamen und wir haben uns ein wenig umgesehen. Eine Nonne des dortigen Klosters hat mir dann auf Nachfrage die Geschichte der beiden Kirchen erzählt, deren Ursprünge im 7. Jahrhundert liegen. Insgesamt leben in dem Kloster heute noch 8 Nonnen. Es war ein sehr interessantes Gespräch auf Holländisch und vieles habe ich direkt verstanden und manches habe ich mir durch den Zusammenhang zusammengereimt.











Es gibt auch noch ein kleines Museum, aber für einen Besuch reichte die Zeit leider nicht mehr.

Aber wir werden auf jeden Fall noch einmal eine Fahrradtour rund um Posterholt machen. Man kann dort auch sehr schön an dem Flüsschen Rur lang fahren oder die Rur mit dem Kanu erkunden.

In Sint Odilienberg haben wir dann auch noch diese schöne Windmühle entdeckt.



Diesen Post verlinke ich mit dem Freutag und Katrins Sonntagsglück und wünsche euch ein schönes Wochenende.


Übrigens bis 28.9.2019 könnt ihr noch an meinem Give Away teilnehmen. hier




Liebe Grüße 
Silke 



Dieser Post beinhaltet Werbung wegen Namensnennung. Alles wurde selbst bezahlt 

Kommentare:

  1. WOW das ist ja wirklich ein Kürbisparadies, herrliche Impressionen.

    Ein sonniges Wochenende
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Ausflug - deine Fotos sind toll. Die Kürbis sind beeindruckend -- schön als Deko...

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Silke,
    oh, bei Carin ist immer so wunderschön dekoriert. Eine wahre Inspirations-Explosion.
    Danke für den Tipp zur Radtour. Diese Runde müssen wir auch unbedingt einmal machen.
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Silke, wie lange schon möchte ich auch an diesen Ort.
    Wunderschön und ich habe schon einige Beiträge über diese Kürbis Schau gesehen.
    Schade das es hier in meiner Nähe nichts Ähnliches gibt.
    Deine Kürbis Deko ist dir gut gelungen.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  5. In diesem Paradies würde ich ja auch schwach werden. ich bin auch ein großer Fan der weißen und grünen Kürbisse. Hach und diese Kiwi's finde ich ja auch super toll, habe ich zuvor noch nicht gesehen. Ich sag's doch: Bloggen bildet!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Ja, bei Carin ist es immer schön liebe Silke.
    Wann machen wir mal wieder einen Kochkurs?
    Deine Auswahl gefällt mir sehr, genau wie der Ausflug ins Kloster.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich ja noch nie dagewesen bin!
    Dabei sieht es so schön und einladend aus!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine herrliche Kürbisflut! Ich muss gestehen, ich war zwar schon öfter in Posterholt, aber noch nie im Kürbisparadies!
    Danke für die tollen bilder!
    Hab noch einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Silke, was für ein tolles Kürbissparadies! Schade, dass es so überhaupt nicht in meiner Nähe liegt :-(. Aber umso schöner ist es, dass du uns durch deine Fotos mitgenommen hast. Deine Auswahl gefällt mir richtig gut. Weiß-Grün ist eine tolle Kombination.
    Ich wünsche dir eine angenehme Restwoche. Herzliche Grüße in deine Richtung. Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,

    das sieht ja wirkrlich herrlich aus. So viele Kürbisse und so schön dekoriert das ist ein Augenschmaus und später dann ein Gaumenschmaus :-)))).

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Silke,
    ich habe schon so oft von dem Paradies gehört leider es ist so weit von uns:( Deine Auswahl gefällt mir sehr, genau wie der Ausflug ins Kloster, tolle Bilder und Danke fürs Mitnehmen.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  12. Ach die Kürbisse sehen aber wirklich toll aus, wo ist der Laden denn genau?? Ich liebe den Herbst auch so sehr - ein Grund dafür sind vor allem auch die Kürbisse. Die schmecken nicht nur toll sondern sind auch besonders gesund! Im Oktober und November muss meine familie immer durch einen geschmacklichen Kürbis-Marathon. Dann gibt es wirklich ALLES mit Kürbissen. Ob Vorspeisen, Hauptgerichte oder süße Desserts. :) Das sind auch die einzigen beiden Monate im Jahr, wo ich kein Magnesium supplementieren muss, weil in Kürbissen viel Magnesium drin ist. Die Kerne trockne ich auch immer und mache dann mein eigenes Kürbiskernöl daraus. :) Ich würde auch gerne mal bei Carinas Kürbissen vorbei schauen.

    Liebe Grße!

    AntwortenLöschen
  13. WOW das ist ja in der Tat ein Kürbisparadies, vielen Dank für diese wunderschönen Impressionen, liebe Silke. Die Etagere mit den weiß grünen Kürbissen gefällt mir besonders gut, das schaut toll aus.

    Viele liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Silke,
    ein toller Ausflug und Dein Dekotablett mit den mega schönen Kürbissen und dem Hopfen dazu gefällt mir richtig gut 👍😍 sieht klasse aus.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Silke,
    ist schon erstaunlich, wieviel verschiedene Kürbissorten es gibt. Ich mag Kürbisse ja auch sehr. Zum Dekorieren und auch als Grmüse oder Suppe. Sogar unsere Hunde fressen Kürbis ;)
    Einen wunderschönen Ausflug habt ihr unternommen. Danke fürs Mitnehmen.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. wow
    was für ein schöner Ausflug
    so viele Kürbisse und verschiedene Arten ..
    die alte Kirche ist auch sehr schön

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen